Tropical Islands – Ursache für Tod von Jugendlichem im Schwimmbad

Anzeige
Tropical Islands Berlin
Anzeige

Am Montag berichteten wir vom Tod eines Jugendlichen im Freizeit-Bad Tropical Islands. Nun ist die Todesursache bekannt: der 15-Jährige starb an Herzproblemen, hervorgerufen durch eine Vorerkrankung.

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Cottbus bestätigt gegenüber dem Hessischen Rundfunk: „Er ist nicht ertrunken.“ Der Junge wurde am vergangenen Samstag leblos im gerade mal 1,35 Meter tiefen Nichtschwimmerbecken leblos von einem anderen Badegast aufgefunden.

Nachdem Versuche der Wiederbelebung vor Ort nichts halfen, wurde er in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *