Ubisoft-Freizeitpark angekündigt – Eröffnung 2020 geplant

Anzeige
Ubisoft-Freizeitpark Ankündigung
Bildquelle: R-Segari Group, Logo: Ubisoft, Collage: Parkerlebnis (Symbolbild)

Der Videospiele-Hersteller Ubisoft plant einen eigenen Freizeitpark. 2020 soll er in Malaysia eröffnen und Attraktionen basierend auf bekannten Spieleserien bieten – darunter Assassin’s Creed®, Just Dance® und Rabbids®.

Anzeige

„The Time Machine“ – eine 5D-Attraktion rund um die Welt der Raving Rabbids, Charaktere des Videospieleentwicklers Ubisoft, feierte im französischen Freizeitpark Futuroscope großen Erfolg. Jetzt sollen die Videospiele-Helden von Ubisoft einen ganz eigenen Freizeitpark erhalten. Ubisoft kündigte heute offiziell einen „Next-Generation Theme Park“ an, der 2020 in Malaysia eröffnen soll.

In einem 10.000 Quadratmeter großen Indoor-Komplex sollen im malaysischen Kuala Lumpur Fahrgeschäfte, Shows und andere Attraktionen rund um die Spiele und Charaktere von Ubisoft geboten werden.

„Mit diesem Park will Ubisoft Menschen in reaktive Welten ziehen, in denen sie miteinander interagieren können und Helden ihrer eigenen lebensgroßen Spiele werden,“ so Jean de Rivières von Ubisoft Motion Pictures.

Ubisoft Motion Pictures arbeitet für das Vorhaben mit dem malaysischen Freizeitpark-Entwickler R-Segari Group zusammen. Viele Details über Attraktionen, die im Ubisoft-Freizeitpark zu finden sein werden, wurden bislang nicht bekanntgegeben. Auf jeden Fall sollen aber die Spieleserien Assassin’s Creed®, Just Dance® and Rabbids® vertreten sein.

Bereits Anfang des Jahres berichteten wir über Markenschutzerweiterungen von Ubisoft, die auf eine Verwendung in Freizeitparks hindeuteten. Neben den oben genannten Spielreihen wurden auch Watch Dogs und Far Cry erweitert – möglicherweise sehen wir auch diese Videospiele bald als Teil des Ubisoft-Freizeitparks.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *