„DreamWorks Theater“ ab 2018 neu in Universal Studios Hollywood: Kung Fu Panda löst Shrek ab

Anzeige
DreamWorks Theatre Kung Fu Panda Universal Studios Hollywood
Bildquelle: DreamWorks Animation

Universal Studios Hollywood bekommt im nächsten Jahr ein neues Theater, das sich den DreamWorks-Charakteren widmet. Doch diese Filmhelden sind nicht die einzigen neuen Gesichter in Universal Studios Hollywood: Auch die beliebte Katzengestalt Hello Kitty soll in den Vergnügungspark integriert werden.

Anzeige

Universal Studios Hollywood wird seine bestehende Attraktion „Shrek 4-D“ durch ein DreamWorks Theater ersetzen. Dieses soll bereits ab nächstem Jahr Kurzfilme mit den beliebten Charakteren der DreamWorks-Produktionen zeigen. Den Anfang macht 2018 die Animations-Komödie Kung Fu Panda.

Zu den bekanntesten Filmen, die das Hollywood-Studio hervorgebracht hat, zählen etwa „Madagascar“, „Bee Movie, „Shrek“ und „Drachenzähmen leicht gemacht“. Nach dem Kauf des Animationsstudios durch den Parkbetreiber NBC Universal sollen die Charaktere noch stärker in die Freizeitparks integriert und im DreamWorks Theater zum Leben erweckt werden. Die Geschichten werden mithilfe von LED-Lichteffekten und neuesten Projektionstechniken inszeniert.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung des DreamWorks Theaters in Universal Studios Hollywood wird sich der Freizeitpark mit einigen Charakteren des US-amerikanischen Filmproduzenten füllen. Ab Sommer 2017 können sich die Gäste etwa auf eine Begrüßung durch den jungen Löwen Alex aus „Madagascar“ oder der hübschen Tiger-Dame Tigress aus der „Kung Fu Panda“-Reihe freuen.

Das US-amerikanische Medienunternehmen hatte das bekannte Animationsstudio im Frühjahr 2016 für 3,8 Milliarden US-Dollar erworben. Die DreamWorks-Produkte sollen nun in die Vergnügungsparks und deren Merchandising integriert werden.

Doch nicht nur DreamWorks-Charaktere kommen in den Themenpark, sondern auch Hello Kitty und ihre Freunde werden im nächsten Jahr Teil von Universal Studios Hollywood. Die Figur des japanischen Unternehmens Sanrio wird künftig Merchandising-Artikel zieren und auch im Themenpark selbst anzutreffen sein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *