Nächtliche Show in Universal Studios Hollywood lässt Hogwarts ab Sommer 2017 erstrahlen

Anzeige
Hogwarts Universal Studios HOllywood Show Nacht 2017 Artwork
Bildquelle: Universal Studios Hollywood

Der Harry Potter-Themenbereich in den Universal Studios Hollywood wird in diesem Sommer noch magischer. Ab 23. Juni dürfen sich Besucher auf eine allabendliche Projektions-Show im Zeichen der vier Häuser der Zauberschule Hogwarts freuen.

Anzeige

Besucher der Universal Studios Hollywood werden „The Wizarding World of Harry Potter“ in diesem Sommer buchstäblich in einem ganz neuen Licht sehen. Mit „The Nighttime Lights at Hogwarts Castle“ wurde eine Show angekündigt, die allabendlich das aus dem Harry Potter-Romanen und Filmen bekannte Schloss mit Projektionen bei auf den Original-Soundtrack basierender Musikuntermalung erstrahlen lassen wird.

Wenn die Nacht hereinbricht, können Besucher von dem nachgebauten Dorf Hogsmeade aus das Spektakel ansehen. Universal verspricht eine moderne Illumination, welche die vier Häuser von Hogwarts – Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff und Slytherin – in Szene setzt. Die Vorführung wird musikalisch untermalt von einem speziellen Arrangement des Komponisten John Williams, der auch bereits die Musik für die Harry Potter-Filme schrieb.

Die Show wird am Freitag, den 23. Juni 2017 Premiere feiern. Während dem Veranstaltungszeitraum, dessen Ende bisher allerdings noch nicht kommuniziert wurde, findet die Vorführung mehrmals am Abend statt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *