Valleyfair-Neuheit 2017 befördert Besucher auf 70 Meter über den Erdboden: Starflyer „North Star“ angekündigt

Anzeige
North Star in Valleyfair ab 2017
Bildquelle: Valleyfair

Ab 2017 dürfen Gäste von Valleyfair im neuen Riesenkettenflieger „North Star“ einen Rundflüg über den amerikanischen Park erleben und nach den Sternen greifen. Für die Neuheit muss das Überschlagsfahrgeschäft „Enterprise“ den Park verlassen.

Anzeige

Ab 2017 haben Parkgäste im amerikanischen Valleyfair die Chance, mit dem neuen Starflyer „North Star“ auf einer Höhe von 70 Metern nach den Sternen zu greifen. Damit erweitert der Freizeitpark bei Shakopee sein Angebot an Familienattraktionen und verändert maßgeblich seine Skyline, die momentan besonders durch den Hyper-Coaster „Wild Thing“ und dem etwa 84 Meter hohen Freifallturm „Power Tower“ geprägt wird.

Der neue Riesenkettenflieger, mit dem die Gäste von Valleyfair auf 70 Meter Höhe einen Aussichtsflug über den Park unternehmen können, bietet in Gondeln für jeweils zwei Personen pro Fahrt Platz für über 18 Mitfahrer und sorgt mit einer Geschwindigkeit von 64 km/h auch für ein recht rasantes Erlebnis.

"North Star" in Valleyfair ab 2017

Bei Nacht ist die Fahrt auf „North Star“ ein komplett anderes Erlebnis als bei Tag. (Foto: Valleyfair)

Laut Dave Frazier, Vizepräsident von Valley Fair, möchte man mit „North Star“ besonders Familien ansprechen und nachhaltige Erinnerungen schaffen: „Die jährliche Reise nach Valleyfair war schon immer eine Familientradition in Minnesota. Der Bau von ‚North Star‘ trägt sicherlich zu dem fortgesetzten Engagemant bei, nachhaltige Familienerinnerungen für unsere Gäste zu bieten.

Der neue Riesenkettenflieger wird das Überschlagsfahrgeschäft „Enterprise“, welches noch Ende August 2016 abgerissen wird, ersetzen und die Parkgäste somit schon am Anfang ihrer Abenteuers im Park begrüßen. Die Arbeiten an der von der Firma Funtime hergestellten Anlage werden unmittelbar nach dem Abriss von „Enterprise“ beginnen, weshalb „North Star“ auch schon zwischen Anfang und Mitte Dezember 2016 komplett errichtet sein soll.

Der Riesenkettenflieger, welcher im oberen Teil des Mittleren Westens einzigartig ist, soll im Frühjahr 2017 eröffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *