„Die Wahrheit über Wikinger“: Vikingaliv eröffnet 2017 mit großer Themenfahrt neu in Stockholm

Vikingaliv Wikinger-Museum Stockholm Closeup
Bildquelle: Vikingaliv

Schweden Hauptstadt wird 2017 um eine große neue Touristen-Attraktion reicher. Mit Vikingaliv eröffnet ein Museum rund um die Wikingerzeit. Hauptattraktion wird eine große, elfminütige Themenfahrt.

„Die Wikinger sind die am meisten verfälscht dargestellten Figuren unserer Geschichte. Praktisch nichts, was die Tourismusindustrie über sie behauptet, ist wahr“, sagt Dick Harrison, Professor für Geschichte und verantwortlich für den historischen Bezug bei Vikingaliv. Die neue Attraktion möchte mit Mythen und Halbwissen aufräumen und eröffnet im April 2017 in der Hauptstadt Schwedens.

Vikingaliv entsteht auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern zwischen dem Vasa Museum und dem Freizeitpark Gröna Lund auf der Halbinsel Djurgården. Die Hauptattraktion von Vikingaliv wird die große Themenfahrt „Ragnfrid’s Saga“, bei der Fahrgäste von der Wikingerfrau „Ragnfrid“ auf eine elfminütige Reise durch ihr Zuhause und die ganze Welt zur Wikingerzeit mitgenommen werden.

Vikingaliv Stockholm, Gebäude-Konzept

Hier wird 2017 Vikingaliv eröffnen. (Foto: Vikingaliv)

Das Wikinger-Museum wird außerdem eine Ausstellung beinhalten, das einen Eindruck von der Zeit vermitteln will, in der weder Königreiche noch Parlamente die Gesellschaft regierten. Besucher sollen hier über die Rolle von Kindern und Frauen lernen können, wie die Menschen lebten, wie sie Landwirtschaft betrieben und wie sie reisten, um zu stehlen und zu rauben und Frauen als Sklaven zu verkaufen.

Vikingaliv Wikinger-Themenfahrt Schweden - Illustrationen

Die Konzeptzeichnungen geben einen Einblick in die Szenen. (Collage: Parkerlebnis.de, Illustrationen: Mats Vänehem/Vikingaliv)

Vikingaliv wurde als permanentes Museum und Touristenattraktion konzipiert. Geschäftsführer der Neuheit in Stockholm ist Ulf Larsson, der vorher unter anderem auch als Geschätsführer für Gröna Lund und das Museum Junibacken verantwortlich zeichnete.

Vikingliv Wikinger Museum Schweden - Kulisse-Bemalung

Die Kulissen für Vikinglive entstehen in detailgetreuer Handarbeit. (Foto: Vikingliv)

Vikingliv - WIkinger-Ausstellung Stockholm

Auch erbarmungslose Auseinandersetzungen werden thematisiert. (Foto: Vikingliv)

Die Szenen für die Themenfahrt werden derzeit in den Niederlanden hergestellt. Bis zum 29. April 2017 müssen diese dann in Stockholm eingetroffen sein. Dann soll Vikingaliv offiziell seine Tore öffnen und Gäste und die Zeit der Wikinger versetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *