Das wird Volcano Bay: Der neue Universal-Wasserpark in Orlando im Detail vorgestellt

Anzeige
Volcano Bay Vulkan im Wasserpark - Artwork
Bildquelle: Universal Orlando Resort

2017 eröffnet mit Volcano Bay der dritte Freizeitpark im Universal Orlando Resort. Nun wurden der Wasserpark und seine Attraktionen erstmals im Detail vorgestellt.

Anzeige

2015 wurde mit Volcano Bay die neueste Erweiterung des Universal Orlando Resorts enthüllt. Mit dem Wasserpark möchte Universal neue Akzente nicht nur im eigenen Resort, sondern der gesamten Parklandschaft setzen und ein weltweit einziges Angebot an Wasser-Attraktionen bieten.

Nun wurden endlich Details zum Wasserpark, seinen Themenbereichen und den Stars von Volcano Bay – seinen Rutschen – enthüllt. Auf den 113.000 Quadratmetern des Parks werden Besucher in ein luxuriöses Tropenparadies mit traumhaften Oasen, grünen Palmen und weißen Stränden entführt. Volcano Bay besteht aus vier sorgfältig gestalteten Themenbereichen, die von den schönsten Urlaubsorten der Welt von Hawaii bis Neuseeland inspiriert wurden: Krakatau, Wave Village, River Village und Rainforest Village.

Volcano Bay in Universal Orlando - Artwork zu Runamukka Reef

Abenteuer an jeder Ecke: In Volcano Bay wird es viel zu entdecken geben. (Foto: Universal Studios Orlando)

Krakatau

Der 60 Meter in die Wolken ragende Vulkan Krakatau ist das Herzstück von Volcano Bay und kann von nahezu jedem Winkel des Parks aus gesehen werden. Tagsüber bezaubert er mit imposanten Wasserfällen, die sein Antlitz schmücken, während sich das Wasser nachts in glühende „Lava“ verwandelt. Krakatau ist aber nicht nur Dekoration: Mehrere atemberaubende Rutschen schlängeln sich um und durch den Berg. Zu ihnen zählt Ko’okiri Body Plunge, eine waghalsige 70 Grad-Rutsche, die 38 Meter durch das Zentrum des Vulkans führt. Bei den Kala und Ta Nui Serpentine Body Slides handelt es sich um zwei miteinander verflochtene Rutschen mit Freifall-Element. Bei Punga Racers rutschen die Gäste auf Mantarochen-förmigen Matten auf insgesamt vier High-Speed Strecken.

Außerdem lauert eine geheime Attraktion in Krakatau. Noch hüllt sich der Park dabei allerdings in einen Mantel des Schweigens.

Volcano Bay Wasserpark Artwork

Immer im Blick: Der Vulkan Krakatau. (Foto: Universal Orlando Resort)

Wave Village

Am Fuße des Krakatau ist Entspannung angesagt. Das Wellendorf ist der ideale Ort, um Sonne zu tanken oder sich an den paradiesischen Stränden auszuruhen. Im Waturi Beach können die Gäste im Wellenbecken schwimmen, in Sand relaxen oder sich in eine eigene kleine Strandhütte zurückziehen. The Reef ist ein etwas ruhigerer Poolbereich, wo sich Gäste entspannt zurücklehnen und anderen beim Rutschen zusehen können.

Volcano Bay Wave Village Artwork

Entspannung am Fuße des Vulkans in der „Wave Village“. (Foto: Universal Orlando Resort)

River Village

Der Familienbereich des Parks lockt mit Attraktionen für Jung und Alt, von den beiden Raftingrutschen Honu und Ika Moana bis zum dreistöckigen Wasserspielplatz Runamukka Reef. Der Strömungskanal Kopiko Wai Winding River entführt auf eine Reise durch die versteckten Höhlen des Vulkans und ist mit zahlreichen Wasser- und Lichteffekten ausgestattet. Im Baby-Bereich Tot Tiki Reef kommen auch die Allerkleinsten auf ihre Kosten.

Volcano Bay River Village Artwork

Rutschen für die ganze Familie. (Foto: Universal Orlando Resort)

Rainforest Village

Rasanter wird es im Rainforest Village. Im Rutschbereich für Thrillsucher warten zahlreiche spannende Abfahrten, die teils in Nordamerika einzigartig sind. Die Raftingrutsche Puihi ist mit ihrem Zero-Gravity-Drop nichts für schwache Nerven. Der Strömungskanal TeAwa The Fearless River führt durch besonders reißerische Gewässer und die Ohyah and Ohno Drop Slides werfen wagemutige Rutscher am Ende aus einem oder zwei Meter Höhe in den Auffangpool.

Noch sind längst nicht alle Geheimnisse von Volcano Bay gelüftet. Auch praktische Informationen über Eintrittspreise und Kombi-Tickets oder ein genaues Eröffnungsdatum wurden bisher nicht veröffentlicht. Dafür stimmt Universal Orlando Resort mit einem neuen Trailer auf den Wasserpark ein:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *