Attraktionen in Walibi Belgium blind erfahren: Spendenaktion für „Licht für die Welt“

Anzeige
Walibi Belgium - Licht für die Welt im Freizeitpark
Bildquelle: Licht für die Welt, Collage: Parkerlebnis
Anzeige

Wie fühlt es sich an, Achterbahn und Co. blind zu fahren? Eine aktuelle Aktion der Organisation „Licht für die Welt“ und des Freizeitparks Walibi Belgium lässt euch dies für einen guten Zweck herausfinden.

Der belgischen Walibi-Freizeitpark und die Organisation „Licht für die Welt“ ermöglichen in diesem Sommer eine ganz besondere Erfahrung: Die Achterbahnen und andere Attraktionen können durch eine Augenbinde blind ge- und erfahren werden.

Hierfür werden an Kiosken im Freizeitpark Walibi Belgium Augenbinden für jeweils zwei Euro angeboten. Mit dem Kauf wird die Organisation „Licht für die Welt“ unterstützt.

„Licht für die Welt“ setzt sich für blinde, anders behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen in Armutsgebieten der ganzen Welt ein. Allein 2014 könnten 158 Hilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa Augenlicht retten, behinderten Kindern Zukunft schenken, sowie die Chancen und Rechte von Menschen mit Behinderungen nachhaltig verbessern.

Weitere Informationen zu der Aktion erhaltet ihr auf der belgischen Internetseite von „Licht für die Welt“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *