Walibi Rhône-Alpes enthüllt Neuheit 2017: Monorail für „Explorer Adventure“-Themenbereich angekündigt

Walibi Rhône-Alpes Neuheit Monorail
Bildquelle: Walibi Rhône-Alpes

Rund drei Monate nach der Ankündigung einer Neuheit für die Saison 2017 lüftet Walibi Rhône-Alpes nun das Geheimnis: Mit einer Monorail erweitert der Freizeitpark sein Angebot an Familienattraktionen. Sie soll im neuen Themenbereich „Explorer Adventure“ entstehen, in den auch die neue Holzachterbahn „Timber!“ eingebunden ist.

„Im Jahr 2017 begrüßen Walibi Rhône-Alpes und der Parkbereich ,Explorer Adventure‘ eine neue Familienattraktion des Typs Monorail“ – so kündigt der nahe Lyon gelegene Freizeitpark die Neuheit der Saison 2017 in einem Facebook-Beitrag an. Auf dem dazugehörigen Bild ist – ähnlich wie bei der ersten Ankündigung einer Neuheit für die kommende Saison (wir berichteten) – ein Holzkran zu sehen, der Mienenwagen voller Gold auf eine Schiene in luftiger Höhe über der Parkanlage hebt. In dem Mienenwagen können auch Besucher Platz nehmen und den Park mit der Monorail von oben entdecken.

Die neue Familienattraktion wird Teil des erst in diesem Jahr eröffneten Themenbereichs „Explorer Adventure“. Highlight dieses Parkbereichs ist die neue Holzachterbahn „Timber!“ (wir berichteten), die auf einer Höhe von bis zu 17 Metern saust. Mehrere „Airtime“-Hügel geben den Fahrgästen das Gefühl von Schwerelosigkeit. Neben „Timber!“ entstand in „Explorer Adventure“ auch eine neue Attraktion des Typs „Barnyard“ für die kleinen Gäste. Mit der Wilde Maus-Achterbahn und dem Piratenschiff wurden auch bestehende Fahrgeschäfte in den neuen Themenbereich integriert.

Walibi Rhône-Alpes erweitert derzeit im Rahmen eines 10-Jahres-Plans sein Angebot an Fahrgeschäften und Attraktionen. Bis zu 30 Millionen Euro sollen in den nächsten Jahren in den französischen Freizeitpark investiert werden – mit dem Ziel, die Besucherzahlen langfristig zu steigern.

Wann genau die Monorail eröffnet, wie sie heißen wird sowie weitere Details wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es auf Parkerlebnis.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *