„Weihnachten bei den Tieren“ – Zoo Dresden am 15. Dezember mit vollem Programm

Anzeige
Zoo Dresden
Anzeige

Für manch Kind mag sich die Wartezeit bis Heiligabend noch wie eine Ewigkeit anfühlen. Wenn sich die Warterei kaum noch aushalten lässt, ist vielleicht in Besuch im Zoo Dresden die Lösung. Am 3. Advent (Sonntag, 15. Dezember 2013) schaut dort nämlich der Weihnachtsmann vorbei und zahlreiche Weihnachts-Veranstaltungen wollen entdeckt werden.

Kinder können mithelfen, Weihnachtsbäume für die Trampeltiere zu schmücken oder Orang-Utans beobachten, während sie ihre Weihnachts-Leckereien entgegennehmen. Bastelfreunde können auch kleine Geschenke für die ganze Familie basteln und wer gerne backt, stellt in der Weihnachtsbäckerei seine eigenen Köstlichkeiten aus Marzipan und Schokolade her.

Weihnachten im Zoo Dresden 2013

Bäume schmücken für die Tiere zur Weihnachtszeit im Zoo Dresden

Auch der Zookasper unterbricht kurzerhand seine Winterruhe und schaut im Zoo vorbei. Im warmen Afrikahaus erlebt er auf seiner mobilen Puppenbühne mehrmals täglich allerlei wundersame Abenteuer (11 / 13 / 14 / 15 Uhr).

Im Anschluss erhaltet ihr die genaue übersicht der Weihnachtsaktionen im Zoo Dresden am 15. Dezember.

  • 10:00 Uhr: Stollennascherei in der Mäuseburg im Streichelgehege
  • 10:30 Uhr: Leckereien für die Erdmännchen
  • 11:00 Uhr: Wiegen der Koalas
  • 11.30 Uhr: Bescherung bei den Orang-Utans
  • 12.00 Uhr: Weihnachtsbaum-Schmücken für die Trampeltier
  • 12.30 Uhr: Knabbereien für die Mandrill-Familie
  • 13:00 Uhr: Weihnachtspäckchen für die Wanderus
  • 13:30 Uhr: Weihnachtsbäumchen für die Geierraben
  • 14:00 Uhr: Tierpflegertreffpunkt bei den Löwen
  • 14.30 Uhr: Weihnachtsbaumschmaus bei den Elefanten
  • 10 – 15 Uhr: Fotoaktion mit dem Weihnachtsmann
    Kinder können Wünsche auf einen Zettel schreiben und an einen Weihnachtsbaum hängen
  • 10 – 15 Uhr: Weihnachtsbastelstand im Afrikahaus
  • 11, 13, 14 und 15:00 Uhr Zookasper im Afrikahaus

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

  • Viele Menschen geraten jedes Jahr Im Dezember in Hektik und Stress und Rennerei. Deswegen mit oder ohne Kinder gönnen Sie sich doch einen Besuch im Zoo. In Dresden werden Sie auch im Dezember viele Tiere sehen. Und Sie werden staunen, obwohl in Gefangenschaft, wie viel Ruhe und Genuss die Tiere ausstrahlen. So werden zwei Stunden im Zoo Sie auf relaxte Gedanken bringen, denn Sie werden wohl auch lachen und Freude haben, an den Tieren und wie sie Sie anschauen. Gönnen Sie sich einfach mal eine Auszeit, gerade im Advent.

  • Echt schöne Sache =) Wenn man sich das Programm so durchliest, kann man wirklich sagen das es echt gut gefüllt ist. Dürfte denke ich gerade den Kids einen Riesen Spaß machen, so seinen Tag zu verbringen 😀