Weißstörche als Vorboten der Jubiläumssaison 2015 im Europa-Park

Anzeige
Störche im Europa-Park
Anzeige

Mit großen Flügelschlägen schwingen sich die imposanten Langbeiner hinauf zum Dach des Hotels Bell Rock im Europa-Park. Die Weißstörche sind die ersten Vorboten der großen Jubiläumssaison im Europa-Park. Alle Storchenbetten sind bereits in der Woche vor Saisonstart belegt. Nicht nur auf dem First des neuenglischen 4-Sterne Superior Hotels thronen die gefiederten Übernachtungsgäste, auch das portugiesische Hotel Santa Isabel erfreut sich großer Beliebtheit.

In der Welt der Kinder recken hungrige Kücken ihre Schnäbel in die Luft und freuen sich hoch oben auf dem Riesenrutschenturm bereits auf das bunte Treiben und das freudige Kinderlachen, das ab 28. März im Europa-Park zu hören ist.

Störche am Hotel Santa Isabel im Europa-Park

Bei den Störchen scheint das Hotel Bell Rock im Europa-Park auch sehr beliebt zu sein, denn da geht der Kampf um ein Nest auf dem Hotel untereinander so richtig zur Sache.
Foto: Europa-Park

Zum beliebtesten Wohnort der Schreitvögel wird Deutschlands größter Freizeitpark mit einem weiteren Nest auf dem Tabakschopf und bietet insgesamt zehn Störchen ein Zuhause. Neben den beliebten fliegenden Fotomotiven gibt es zum 40. Geburtstag des Europa-Park jede Menge weitere Highlights zu bestaunen. Neben einer komplett neuen Parade und dem neuen 4D-Film „Das Zeitkarussell“ gibt es viele zusätzliche Neuerungen, die Spaß und Genuss für die ganze Familie versprechen – unter anderem eine „kleine Weltsensation„.

Titelfoto: Europa-Park

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *