Wildlife World eröffnet „Adventure Land“ mit vier neuen Attraktionen im Februar 2016

Anzeige
Wildlife World Arizona
Bildquelle: Wildlife World Arizona, Collage: Parkerlebnis

Wildlife World in Arizona eröffnet am 1. Februar das „Adventure Land“. Die Erweiterung bringt neue Tiere, ein neues Restaurant und vier Fahrgeschäfte, darunter die erste Achterbahn des Parks.

Anzeige

Die amerikanische Wildlife World in Arizona eröffnet am 1. Februar 2016 eine gut sechs Hektar große Erweiterung, mit der verschiedene Tiere, vier Fahrgeschäfte und ein neues Restaurant Einzug halten.

Gleich am Eingang von des neuen „Adventure Land“ treffen Besucher auf Amerikanische Schwarzbären, weitere Tierarten in dem Bereich sind Berglöwen, Rotluchse, Weiße Bisons, Polarfüchse, mehrere Arten Rotwild, seltene Tayras, Affen, Ameisenbären und mehr.

Insgesamt vier Fahrgeschäfte wird Wildlife World im „Adventure Land“ präsentieren. Neben der ersten Achterbahn, eine Anlage für Familien, dürfen sich Gäste auf ein 30 Meter hohes Flugkarussell, eine Zip-Line und ein Flying Scooters-Rundfahrgeschäft freuen.

Wildlife Zoo Attraktionen 2016

Wildlife Zoo eröffnet vier Fahrgeschäfte inklusive einer Achterbahn im „Adventure Land“. (Fotos: Wildlife Zoo, Collage: Parkerlebnis)

In gastronomischer Hinsicht eröffnet Wildlife World im „Adventure Land“ das neue mexikanische Restaurant „ZooBerto’s“.

Wildlife World hat bekanntgegeben, dass der Besuch des neuen Bereichs im regulären Eintrittspreis inbegriffen sein wird; die Nutzung der Fahrgeschäfte jedoch wird extra berechnet. Bisher liegen die Preise für Attraktionen in Wildlife World bei zwei bis fünf Dollar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *