Wunderland Kalkar – Besucherzahlen 2014 im Freizeitpark deutlich gestiegen

Anzeige
Wunderland Kalkar
Anzeige

Der Freizeitpark im Wunderland Kalkar erreichte 2014 ein deutliches Besucherplus. Gut 60.000 Menschen mehr als noch im Vorjahr konnten begrüßt werden. Im Hotelbereich des Wunderland gingen die Zahlen jedoch zurück.

Freizeitpark, Messen und Hotel: Das Wunderland Kalkar steht auf drei Standbeinen. Bis auf den Hotelbereich konnten im vergangenen Jahr auch große Erfolge verzeichnet werden. Besucherzahlen im Freizeitpark und Umsätze im Messebereich entwickelten sich sehr gut.

Für Kernie’s Familienpark, dem Freizeitpark im Wunderland Kalkar, wird ein Plus von 60.000 Besuchern gegenüber 2013 gemeldet. Insgesamt liegen die Besucherzahlen bei 280.000 Gästen im Jahr 2014.

Im Messebereich freut man sich über ein Umsatzplus in Höhe von 500.000 Euro. Besonders erfolgreich war die Binnenschiffermesse, die 200.000 Euro mehr Umsatz machte als geplant. Für den Geschäftsführer des Wunderland Kalkar selbst ist das ein überraschendes Ergebnis. Mit dem Umsatz habe sich auch der Gewinn positiv entwickelt.

Einzig im Hotelbereich waren die Zahlen rückläufig. 2014 gab es 8.000 weniger Übernachtungen als noch im Vorjahr. Um der Entwicklung entgegenzuwirken habe man eine neue Mitarbeiterin eingestellt, die vorher im Hotelbereich des Heide Park Soltau arbeitete.

2014 wurden für das Wunderland Kalkar Investitionen in Höhe von 1,3 Millionen Euro getätigt. Nach außen hin auffällig ist ein neuer Eingangsbereich; weiterhin wurde in den Brandschutz investiert. Für 2015 wurde mit dem Condor ein neues Hochfahrgeschäft für den Freizeitpark angekündigt. Dieser wurde aus einem anderen Freizeitpark übernommen. 2016 soll ein Anleger für Passagierschiffe für mehr Attraktivität sorgen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar