Zirkus im Freizeitland Geiselwind 2014 mit neuem Programm

Anzeige
Freizeitland Geiselwind
Anzeige

Das Freizeitland Geiselwind präsentiert in diesem Jahr wie bereits angekündigt ein neues Programm im parkeigenen Zirkus. Mehrmals täglich gibt es eine Show mit internationalen Künstlern und Artisten. Wir konnten es uns bereits ansehen und stellen es euch vor.

Im Rahmen einer Presseveranstaltung stellte das Freizeitland Geiselwind das neue Programm im eigenen Zirkus vor. In diesem Jahr erwartet euch in dem nostalgischen Ambiente des Freizeitland-Zirkuszeltes ein Gute-Laune-Festival für die ganze Familie.

Durch das Programm führt Wolf Fisher, auch mit vielen eigenen Showeinlagen. „Nur so zum Spaß“ bietet er zauberhafte Momente und magische Überraschungen. Der Entertainer und Artist kommt aus Berlin und wirbelt mit spitzer Zunge und magischen Überraschungen, bei denen auch gerne mal Zuschauer eingebunden werden, durch das Programm.

Freizeitland Geiselwind Zirkus 2014

Die Stars in der Manege des Freizeitland Geiselwind-Zirkus der Saison 2014.


„Die Zuschauer sind bei uns mittendrin, alles ist ganz persönlich – das haben wir dem Fernsehen voraus,“ so Wolf Fisher. „Ich liebe es hier im Freizeitland in diesem großartigen Ambiente des Zirkus die großen und kleinen Gäste gleichermaßen direkt anzusprechen.“

Wagemutige Luftakrobatik im Kopfstand am schwingenden Trapez präsentiert Elizabeth Axt. Die gebürtige Amerikanerin präsentiert ihre Kunststücke ohne Netz oder Sicherheitsleine und wurde mehrfach international ausgezeichnet, etwa für den „Best Aerial Act England“ oder mit dem „Hungary Star of the Ring Award“.

„Diese Darbietung habe ich quasi mit der Muttermilch aufgesogen – ich wurde in Amerika geboren, als meine Eltern mit dieser Darbietung beim Ringling Bros. Circus engagiert waren. […] Ich bin glücklich, diese außergewöhnliche Artistik in Familientradition weiterzuführen – und freue mich auf das Publikum hier im Freizeit-Land Geiselwind.“

Abgerundet wird das Programm durch Fatime & Paczo, die vier „Stubentiger“ für eine lustige und trickreiche Spielrunde mitbringen. Mit den wohl reisefreudigsten Hauskatzen der Welt begeistern sie das Publikum mit allerlei Kunststücken und Slapstick-Einlagen.

„Katzen kann man nur das beibringen, was sie von sich aus mögen. Wir haben alle einfach nur Spaß – die Katzen, wir in der Manege – und natürlich die Zuschauer im Publikum! […] Besonders die Kinder fiebern mit, wenn unsere Stars auf vier Pfoten ihren Gefährten zu Hause manchmal zum Verwechseln ähnlich sehen.“

Das Zirkusprogramm ist mehrmals täglich im Freizeitland Geiselwind zu sehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

Da hat man schön langsam die Qual der Wahl WOHIN man fährt. Ihr stellt so viele schöne Freizeitparks vor da macht es die Auswahl wirklich schwer!

Antworten

Zirkus mag jeder. Und für alle Gruppen ist auch etwas dabei. Tiere faszinieren vor allem Jung und Alt. Das Mittelalter ist meist fasziniert von der Akrobatik. Egal ob die Schwerkraft ausgehebelt wird oder ob die Artisten sich verbiegen, Applaus gibt es immer und in Mengen. Und der Clown oder die Clowns begeistert alle Gruppen, denn Lachen ist gesund und das mag jeder. Und so wird mehrmals am Tag die Show gezeigt, die alle Besucher begeistern.

Antworten