Zoo Augsburg – Eintrittspreis im Winter 2013 selbst bestimmen

Anzeige
Zoo Augsburg
Anzeige

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und im Zoo Augsburg herrscht eine ganz besondere Stimmung. Neben Giraffe, Elefant, Pinguin, Löwe, Tiger & Co. gibt es während der Adventszeit die exotische Weihnachtskrippe mit vielen Tieren aus fernen Ländern zu bestaunen – und als besonderes Schmankerl dürfen die Zoobesucher zwischen dem 9. Dezember und Heiligabend den Eintrittspreis selber bestimmen.

In der Zeit zwischen Montag, dem 9. Dezember 2013 und Heiligabend (24. Dezember 2013) heißt es an der Kasse des Zoo Augsburg: Zahl doch, was Du wirklich willst!

Egal ob allein, als Paar oder als Familie, ob einen ganzen Tag oder nur eine Stunde, jeder entscheidet selbst, welchen Eintrittspreis er zahlen möchte. Einfach am Eingang das Wunschpreis-Formular ausfüllen und an der Kasse bezahlen.

Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: In der Zoogaststätte gibt es in dieser Zeit 10% Rabatt auf alle Speisen und Getränke.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

Finde ich ein gutes Konzept =) Klar wird es dann auch welche geben, die sowas einfach nur ausnutzen und womöglich auch garnichts an Geld herausgeben, aber ich denke der Großteil aller Leute wird sich fair verhalten, und einen angemessenen Betrag (oder sogar mehr?) an den Zoo bezahlen.

Antworten

Ein wirklich gutes Konzept. Ich denke mal das sollte sich unser Tiergarten Schönbrunn in At auch mal überlegen. Tolle Innovation. Werd das hier in AT auch mal weiterleiten.

Antworten