Zoo Dortmund im Dezember 2017 mit „Zahl-was-du-willst“-Aktion

Anzeige
Giraffe im Zoo Dortmund
Bildquelle: Zoo Dortmund/Jennifer Beckmann

Der Zoo Dortmund lässt im Dezember 2017 Besucher wieder selbst entscheiden, wie viel Eintritt sie bezahlen möchten. Während der „Zahl-was-du-willst“-Aktion wird am Eingang kein Eintritt verlangt – erst beim Verlassen des Zoos zahlen Gäste so viel, wie ihnen der Besuch wert war.

Anzeige

Bereits im vergangenen Jahr veranstaltete der Zoo Dortmund eine „Zahl-was-du-willst“-Aktion im Winter. Nach dem Erfolg im Vorjahrt kehrt die Aktion zurück. 2017 können Besucher vom 3. Dezember bis 23. den Eintrittspreis selbst bestimmen.

Während dem Aktions-Zeitraum stehen die Tore des Zoo Dortmund offen, beim Betreten des Zoos muss kein Eintritt bezahlt werden. Erst beim Verlassen des Zoo Dortmund müssen sich Besucher entscheiden, wie viel ihnen der Besuch wert war.

„Ein kostenloser Eintritt ist dabei nicht möglich“, erklärt der Zoo Dortmund. Besucher müssen also mindestens einen Cent zücken.

Regulär kostet der Eintritt in den Zoo Dortmund 8 Euro für Erwachsene, ermäßigt 4,50 Euro.

Zoo Dortmund Eintrittspreis selbst bestimmen 2017

Das offizielle Werbe-Plakat zur „Zahl-was-du-willst“-Aktion 2017. (Foto: Zoo Dortmund)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *