Eröffnung der Kinderturn-Welt im Zoo Karlsruhe wird mit großem Familienfest gefeiert

Anzeige
Kinderturn-Welt im Zoo Karlsruhe

Ab dem 5. Juli 2016 gibt es eine neue Attraktion im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe: die Kinderturn-Welt. Auch ein Kind, das eher zu den Bewegungsmuffeln gehört, findet durch die sechs Bewegungsareale der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg jede Menge Anregungen, das zu ändern. Am Wochenende des 9. und 10. Julis wird die Eröffnung der Kinderturn-Welt mit einem großen Familienfest im Zoologischen Stadtgarten gefeiert.

Anzeige

„Alle Familien, Groß und Klein, sind herzlich eingeladen, mit uns am 9. und 10. Juli die Eröffnung der Kinderturn-Welt im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe zu feiern“, so Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt. „Wir freuen uns schon sehr auf die Inbetriebnahme der sechs Bewegungsareale“, freut sich auch Helmut Kern, Direktor des Gartenbauamtes.

Vielfältige Mitmach-Aktionen der Projektpartner und –förderer und natürlich die sechs Bewegungsareale der Kinderturn-Welt werden an dem Wochenende für jede Menge Bewegungsspaß bei Groß und Klein sorgen. Von 11 Uhr bis 17 Uhr können die Stände und Mitmach-Aktionen der Projektpartner und –förderer besucht und ausprobiert werden. Mit dabei sind die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, die Zoofreunde Karlsruhe, die AOK Baden-Württemberg, der Badische Turner-Bund sowie die EnBW und die Sparda-Bank Baden-Württemberg.

Begleitendes Reiseheft liegt an den Eingängen bereit

Nach dem Vorbild von Tieren wie Affen oder Ziegen können die jüngsten Besucher des Zoologischen Stadtgartens ab dem 5. Juli an sechs Bewegungsarealen hangeln, klettern und springen – und dabei obendrein Wissenswertes über diese Tiere lernen, die direkt in den Gehegen bei den Bewegungsarealen zu sehen sind. Motivierend wirken dabei außerdem die kleinen „Stellvertreter“: die geschickte Zwergziege Rosi, der pfiffige Katta Leon oder Karabo, der elegante Flamingo sowie drei weitere tierische Comic-Helden. Diese vermitteln auf je einer Informationstafel direkt an der Bewegungsstation Wissen über jede Tierart, deren besondere körperliche Fähigkeiten und wie diese ihnen helfen, sich in ihren Lebensräumen zu behaupten.

An den beiden Eingängen des Zoologischen Stadtgartens erhält jedes Kind ein kostenfreies Reiseheft. Es begleitet die Kinder auf ihrer Entdeckungsreise durch die Kinderturn-Welt. Darin erfahren die kleinen Entdecker Wissenswertes über die Tiere und ihre motorischen Fähigkeiten. Kindgerechte Informationen zu den Tieren, ihren Lebensräumen und Bewegungsformen sowie zahlreiche Spiele, Rätsel und Bilder zum Ausmalen bieten den idealen Raum für die Nacharbeitung zu Hause.

Außerdem winkt am Ende des Bewegungsparcours jedem Kind das Kinderturn-Diplom! Um dieses zu erhalten, gilt es, an jeder Station eine bestimmte Aufgabe zu meistern. Die Belohnung ist ein Stempel pro Station für das Diplom. Die Anleitung und eine Urkunde werden im Reiseheft abgedruckt.

Initiative

Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg als Initiator und der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe planen dieses Großprojekt seit Anfang 2015. Die Stiftung stellt dabei ihr erprobtes pädagogisches Konzept des Imitationslernens zur Verfügung – seit 2011 besteht bereits eine Kinderturn-Welt in der Wilhelma in Stuttgart. Die Stadt Karlsruhe, die Zoofreunde Karlsruhe e.V., die AOK Baden-Württemberg und die EnBW sowie die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG fördern das Projekt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *