Zoo Karlsruhe – sieben junge Zwergziegen kurz vor Weihnachten 2015 im Streichelzoo geboren

Anzeige
Zoo Karlsruhe Zwergziegen-Babys 2015
Bildquelle: Zoo Karlsruhe

Vorweihnachtliche „Bescherung“ im Zoo Karlsruhe: sieben junge Zwergziegen im Streichelzoo. Weiterer Nachwuchs bei Zwergziegen und Zwergschafen wird über die Feiertage erwartet.

Anzeige

Vorweihnachtliche „Bescherung“ im Streichelzoo des Zoologischen Stadtgartens: Sieben junge Zwergziegen sind hier in den letzten drei Tagen zur Welt gekommen – und Reviertierpflegerin Elyna Baur erwartet über die Feiertage weitere Geburten. Bei den Zwergziegen und auch bei den Zwergschafen.

Momentan wuseln die Jungtiere, darunter drei Zwillinge, mit Vorliebe zwischen den Beinen der vier Muttertiere herum oder wärmen sich gemeinsam im Stroh. Ob sich der Nachwuchs im Stall oder im Außengehege aufhält, entscheiden die Tiere selbst. Klar ist auf jeden Fall, dass die jungen Feger in den nächsten Tagen Leben in die Bude bringen. „Ein paar Stunden nach der Geburt sind sie bereits mopsfidel“, freut sich Baur an ihren jüngsten Schützlingen – zwei Männchen, vier Weibchen. Sie sind komplett schwarz oder weiß und gescheckt. Ein kleiner Bock ist gut ausmachen. Sein besonderes Kennzeichen: ein Schlappohr.

Zwergziegen Zoo Karlsruhe 2015

Viele Zwergziegen leben hier. (Foto: Zoo Karlsruhe)

Der Zoologische Stadtgarten kann täglich über die Kasse Nord (10 bis 16 Uhr) oder Kasse Süd (9 bis 16 Uhr) besucht werden. An Heilig Abend und Silvester sind die Kassen nur bis 15 Uhr besetzt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *