Zoom Erlebniswelt begrüßt elftes Jungtier bei den Giraffen in „Afrika“

Anzeige
Zoom Erlebniswelt
Anzeige

Der erste Nachwuchs des Jahres 2015 in der ZOOM Erlebniswelt ist eine Rothschild-Giraffe. Heute um 09:16 Uhr brachte die dreizehnjährige Mary ihr viertes Giraffen-Jungtier zur Welt. Giraffenmutter Mary und ihr Baby sind wohlauf.

Gegen 06:00 Uhr entdeckte Dr. Pia Krawinkel via Webcam, dass die Geburt des Giraffennachwuchses kurz bevor steht: Mary lief unruhig im Stall umher und nur kurze Zeit später waren die Klauen des Babys schon zu sehen. Nach ungefähr 2,5 Stunden Geburtsvorgang plumpste schließlich das jüngste Familienmitglied der nun 10-köpfigen Giraffenfamilie aus etwa zwei Metern Höhe auf den gut gepolsterten Boden des Stalles.

Giraffenbaby 2015 in der Zoom Erlebniswelt

Das neu geborene Giraffenbaby von „Mary“ ist wohlauf. (Foto: Zoom Erlebniswelt)

Giraffenmutter mit Baby in der Zoom Erlebniswelt

Mutter „Mary“ kümmert sich um ihr Baby. (Foto: Zoom Erlebniswelt)

Die fürsorgliche Mary verhält sich gegenüber ihrem Neugeborenen sehr souverän und ruhig. Nach der Geburt schleckte sie das Kleine sofort liebevoll und fürsorglich von Kopf bis Fuß trocken und brachte damit den Kreislauf in Schwung. So konnte der jüngste Spross in der Giraffenfamilie bereits nach einer Dreiviertelstunde seinen ersten Aufstehversuch wagen. Das Jungtier stand das erste Mal sicher um 09:57 Uhr und nach einer weiteren Stunde trank es die für ihn wichtige Erstmilch. Das Jungtier ist rund 1,70 Meter groß und 65 Kilogramm schwer.

Der Rest der jetzt zehnköpfigen Giraffenfamilie mit dem dreizehnjährigen Vater Kito verlebte die Geburt im Stall und bestaunte den neuen Bewohner erst einmal ausgiebig über eine Absperrung, nachdem alles gut verlaufen war. Mutter und Kind werden für die Eingewöhnungszeit in den nächsten Tagen einen abgetrennten Bereich des Giraffenhauses bewohnen. Erst nach und nach wird das Jungtier alle Familienmitglieder kennen lernen. Zurzeit ist das noch namenlose Giraffenbaby durch die großen Glasscheiben des Giraffenhauses in einem gemütlichen „Strohbett“ in der Mutterbox zu beobachten.

Der kleine Giraffennachwuchs ist das elfte Baby der Herde seit Eröffnung der ZOOM Erlebniswelt Afrika im Jahr 2006. Wichtig: Fotos und Filmaufnahmen sind zurzeit nur vom Besucherweg durch die Scheibe möglich, da die Zoom Erlebniswelt Mary noch etwas Ruhe gönnen möchte.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 8,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *