ZOOM Erlebniswelt erhöht 2017 Eintrittspreise und führt Familien-Ticket ein

Anzeige
Giraffen in der ZOOM Erlebniswelt
Bildquelle: ZOOM Erlebniswelt

Die ZOOM Erlebniswelt passt zum Jahr 2017 seine Eintrittspreise an. Es gibt eine leichte Preiserhöhung. Neu eingeführt werden Familien-Tageskarten, mit denen Familien bei einem gemeinsamen Besuch sparen können.

Anzeige

Zum 1. Januar 2017 passt die ZOOM Erlebniswelt ihre Eintrittspreise an. Familien werden bei den Preisen durch eine neu eingeführte Familientageskarte begünstigt.

„Aufgrund von gestiegenen Kosten ist eine moderate Preisanpassung notwendig“, so der Gelsenkirchener Themen-Zoo. Tagestickets und Dauerkarten werden daher im Preis angepasst (vergleiche ZOOM Erlebniswelt Preise 2017).

Erwachsene zahlen ab dem 1. Januar 15,50 Euro pro Tag (ab April zum Saisontarif 21,50 Euro), Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 10,50 Euro (ab April zum Saisontarif 14 Euro). Das neu eingeführte Tagesangebot für Familien bietet eine Ersparnis auf den regulären Eintrittspreis und gilt sowohl für zwei Erwachsene mit einem Kind oder einen Erwachsenen mit zwei Kindern. Zur Familientageskarte können dann zu einem reduzierten Preis beliebig viele Kinder hinzugebucht werden.

Die Dauerkarte lohnt sich weiterhin bereits ab dem vierten Besuch, wird aber ebenfalls teurer. Erwachsene zahlen dann 72 Euro (vorher 66 Euro); für Kinder kostet sie dann 43 Euro (vorher 39 Euro). Dauerkarten-Besitzer erhalten ein Jahr lang unbegrenzt Eintritt an den Öffnungstagen der ZOOM Erlebniswelt.

Positiv für alle bestehenden Dauerkarteninhaber der ZOOM Erlebniswelt ist, dass der Preis für ihre bestehenden Karten weiterhin stabil bleibt und keine Erhöhung stattfindet. „Treue ZOOM Erlebniswelt-Fans werden auf diese Weise belohnt“, so die ZOOM Erlebniswelt.

Auch bei der beliebten Familien-Dauerkarte gibt es ein neues zusätzliches Angebot. Die bisherige Version für zwei Erwachsene und ein Kind für 149 Euro wird um eine weitere Variante beispielsweise für Alleinerziehende für einen Erwachsenen und zwei Kinder für 125 Euro ergänzt. So begeben sich auch Familien schon bei der vierten Weltreise kostenfrei auf spannende Entdeckungen. Jedes weitere Kind kostet im Rahmen der Familien-Dauerkarte 30 Euro statt 43 Euro für eine einzelne Dauerkarte.

Die Familientage (jeder erste Freitag im Monat), an denen Familien einen Nachlass von 20 Prozent auf die Einzel-Eintrittskarte erhalten, sowie die regelmäßig angebotenen Erlebnistage mit 50 Prozent Ermäßigung auf die Einzel-Tageskarte bleiben im Portfolio der ZOOM Erlebniswelt.

Auch die im Jahr 2014 eingeführten Feierabendtickets, die in der Saison von April bis Oktober ab 16 Uhr gelten, bleiben allen Besuchern erhalten: Erwachsene zahlen dann 10 Euro, Kinder 8,50 Euro. So bleibt die kleine Weltreise von gut drei Stunden zu einem attraktiven Preis erlebbar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *