Anzeige

ZOOM Erlebniswelt

ZOOM Erlebniswelt
Bildquelle: Zoom Erlebniswelt
Bleckstraße 64
45880 Gelsenkirchen
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
0209 95450
(Normaltarif deutsches Festnetz)
www.zoom-erlebniswelt.de
info@zoom-erlebniswelt.de
Anzeige

Inmitten des Ruhrgebiets, zwischen der A40 und der A2, liegt die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen mit seiner riesigen Auswahl an Tieren und Aktionen, bei denen der Besucher auch selbst mitmachen kann. Wer sich denkt, dass man auch einfach in einen Zoo gehen kann, wenn man Tiere sehen möchte, der hat die ZOOM Erlebniswelt noch nicht gesehen.

Eine Reise durch die Welt

Der Park ist in aktuell drei verschiedene Themenbereiche aufgeteilt: Asien, Afrika sowie Alaska gibt es hier zu bestaunen. In jedem der drei Themengebiete sind die dort ansässigen Tiere beheimatet und die Besucher erhalten somit einen guten Überblick, welche Tiere von welchem Kontinent stammen. So kann beispielsweise dem Vorurteil werden, dass Tiger aus Afrika kommen, endlich ein Ende gemacht werden. Besucher des Parks werden nämlich feststellen, dass der Tiger im asiatischen Bereich der Erlebniswelt lebt.

Auf Entspannung folgt Action

Das Themengebiet Alaska bietet Besuchern wohl die meiste Action. In den anderen Themengebieten kann man in atemberaubender Atmosphäre lediglich Tiere bestaunen, während man in Alaska auch selbst etwas erleben kann: Besonders beliebt ist hier das 4D-Kino, welches eine Rutschpartie auf einer Eisscholle simulieren soll. Hier geht es vorbei an wilden Eisbären den steilen Berg hinunter, welcher letztendlich im Meer endet. Bevor man diese Action allerdings erleben darf, muss man durch eine Art Aquarium gehen. Hier kann der Besucher Robben aus nächster Nähe bestaunen und ihnen dabei zusehen, wie sie durch ihr riesiges Gehege schwimmen.

Für die kleinsten gibt es, neben der Vielzahl an Tieren, auch weitere Dinge zu bestaunen: Neben einigen Spielplätzen, die auf dem Rundweg durch den Park überall verstreut liegen, gibt es eine Bootstour, welche unter anderem an der Affeninsel und dem Gehege der Nilpferde vorbeiführt. Diese Runde ist sehr empfehlenswert, da man kaum näher an die Tiere herankommen kann als auf diesem Boot. Anekdoten zufolge gab es sogar Affen, welche kurzerhand auf das Dach des Bootes gesprungen sind und dort „eine Runde mit den Passagieren gedreht haben“.

Gastronomisch top aufgestellt

Ein weiteres Highlight in der ZOOM Erlebniswelt ist definitiv die Gastronomie. In jedem der drei Themenbereiche gibt es ein ebenfalls themenbasiertes Restaurant, authentisch ausgestattet und dekoriert im lokalen Stil. So werden in Asien zum Essen Stäbchen gereicht und in Afrika isst man von Holztellern.

Eintritt für Kinder ab 14,00 Euro,
Preis für Erwachsene ab 21,50 Euro.
» alle ZOOM Erlebniswelt-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • 3 Themenbereiche
  • 4D-Kino
  • Rundgang auf dem man nichts verpassen kann
  • Bootstour
  • Kinderspielplätze
Anzeige