„Abenteuer Schildkröte“ im SEA LIFE Oberhausen endet Anfang März 2018: Umzug nach München

AnzeigeADC3
Schildkröten SEA LIFE Oberhausen Sonderausstellung
Bildquelle: Kevin Graap, Parkerlebnis.de

Die Sonderausstellung „Abenteuer Schildkröte“ im SEA LIFE Oberhausen ist nur noch wenige Wochen zu sehen. Am 5. März 2018 beginnt der Umbau zu einer neuen Themenwelt. Die Helden der Evolution ziehen in den Süden: ins SEA LIFE München.

AnzeigeADC2

Die gepanzerten Tiere sind nicht nur langsam und gemächlich, sie können auch ganz schön vielfältig sein und es gibt sie länger, als so manchen Dinosaurier – über 220 Millionen Jahre alt ist die Geschichte der Schildkröten. Mit vielen interaktiven Elementen können Besucher noch bis zum 4. März 2018 gemeinsam mit den faszinierenden Wesen abtauchen.

Mit dabei sind eine Dornrand-Weichschildkröte, eine Rotwangen-Schmuckschildkröte, eine Siebenrock-Schlangenhalsschildkröte und zwei Falsche Landkarten-Höckerschildkröten. Vier exotische Tiere mit komplizierten Namen, bei denen es sich lohnt ihnen noch einen Besuch abzustatten, mehr über sie zu erfahren und sie in ihrer vollen Größe zu bewundern.

Mehr Informationen: Vorstellung der Sonderausstellung „Abenteuer Schildkröte“

Die Sonderausstellung „Abenteuer Schildkröte“ zieht aus dem Oberhausener SEA LIFE in das Pendant in München.

Eröffnet wurde das SEA LIFE in Oberhausen im Jahre 2004 und besitzt als einziges Aquarium Deutschlands eine Aufzucht für Schwarzspitzen-Riffhaie. Heute ist es vor allem für seine Nachzuchterfolge bekannt. Im vergangenen Jahr sind sieben Schwarzspitzen-Riffhaie in das 148 Quadratmeter große Flachwasserbecken eingezogen und bieten den Besuchern die Möglichkeit, diese einzigartigen Tiere beim Heranwachsen hautnah zu erleben.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und SEA LIFE Oberhausen bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *