Adventureland Long Island 2019 neu mit Freifallturm und überarbeiteten Attraktionen

Anzeige
Adventureland Long Island Lighthouse Drop Tower neu 2019
Bildquelle: Adventureland Long Island

Das amerikanische Adventureland Long Island erhält als Neuheit für 2019 einen Familien-Freifallturm. Zudem werden die beliebte Familien-Achterbahn als auch ein Wasser-Karussell renoviert.

Anzeige

Der im US-Bundesstaat New York gelegene Freizeitpark Adventureland Long Island investiert kräftig für die kommende Saison. Neben zwei Überarbeitungen soll im Jahr 2019 auch eine komplett neue Attraktion Einzug halten.

Bei dem neuen Fahrgeschäft handelt es sich um einen Familien-Freifallturm. Unter dem Namen „Lighthouse Drop Tower“ werden Fahrgäste in 12 Meter Höhe befördert und fallen anschließend insgesamt etwa acht Meter in die Tiefe. Damit richtet sich die Neuheit an alle Altersklassen. Der Freifallturm entsteht zwischen der klassischen Geisterbahn „The Mystery Mansion“ und einem Basketball-Spielstand.

Meben der neuen Attraktion wird zudem die beliebte Familien-Achterbahn „Ladybug Rollercoaster“ überarbeitet und erhält den neuen Namen „The Rattle Snake“. Im Zuge dessen erhält die Anlage auch einen neuen Achterbahn-Zug, der als Schlange gestaltet ist.

Adventureland Long Island Rattle Snake Achterbahn neuer Zug 2019

Die Achterbahn erhält einen neuen Zug. (Foto: Adventureland Long Island)

Zuletzt wird auch das interaktive Wasser-Karussell „Crocodile Run“ renoviert. So erhält die Attraktion, in welcher Gäste bislang in Gondeln mit Krokodil-Gestaltung im Kreis über das Wasser driften konnten, neue Gondeln, die als Boote verkleidet sind.

Adventureland Long Island Crocodile Run neue Boote 2019

Diese Boote werden bis 2019 beim Wasser-Karussell montiert. (Foto: Adventureland Long Island)

Wann alle Arbeiten abgeschlossen sind, ist noch unbekannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *