Alabama Splash Adventure trennt Freizeit- und Wasserpark-Bereich nach Namen

Anzeige
Alabama Adventure Holzachterbahn
Bildquelle: Alabama Adventure & Splash Adventure

Aus Alabama Splash Adventure werden Alabama Adventure Amusement Park und Splash Adventure Water Park. Der Freizeit- und der Wasserpark-Bereich werden 2019 nach Namen getrennt.

Anzeige

Besucher des Freizeit- und Wasserparks in Bessemer im US-Bundesstaat Alabama müssen sich auf eine neue Benennung des Ausflugsziels einstellen. Was bislang das Alabama Splash Adventure war, wird zur neuen Saison zu Alabama Adventure Amusement Park und Splash Adventure Water Park.

Die Bereiche Freizeitpark und Wasserpark werden so in Zukunft nach Namen getrennt – tatsächlich bleiben sie aber vereint: Besucher lösen ein Kombi-Ticket, das Zugang sowohl zum Freizeitpark als auch zum Wasserpark verschafft.

Doch nicht nur die Namengebung wird 2019 neu sein, sondern auch ein Teil des Attraktions-Angebots. Im Alabama Adventure Amusement Park wird mit „Galleon“ eine klassische Schiffschaukel eröffnen, im Wasserpark halten zwei neue Rutschen Einzug (wir berichteten). Außerdem arbeitet der Freizeitpark auch an der Verbesserung seiner Gehwege, bringt die Piraten-Wasserspringer zurück und baut 120 neue Schließfächer.

Alabaa Adventure SPlash Adventure Logos

Mit diesen Logos präsentieren sich Alabama Adventure und Splash Adventure in Zukunft. (Foto: Alabama Adventure)

Im vergangenen Jahr wartete der Freizeit- und Wasserpark mit der größten Erweiterung seiner Geschichte auf.

Die neue Saison 2019 in Alabama Adventure Amusement Park und Splash Adventure Water Park beginnt am 9. und 10. Mai mit den „Super Cool School Days“, die regulären Öffnungszeiten beginnen am 18. Mai.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *