Alterface stellt „NOMAD“ auf EAS 2018 vor: Kabellose Lösung für interaktive Attraktionen

AnzeigeADC
Alterface Nomad Konzept
Bildquelle: Alterface

Der Attraktions-Hersteller Alterface präsentiert auf der Euro Attractions Show 2018 eine kabellose Lösung für die Interaktion in Attraktionen. Besucher werden die Entwicklung selbst ausprobieren können.

AnzeigeADC

Im Juni im Rahmen der Asian Attractions Expo 2018 in Hong Kong enthüllt, präsentiert Alterface seine kabellose Lösung für interaktive Attraktionen im September nun auch auf europäischem Boden. Bei der Euro Attractions Show 2018 in Amsterdam wird der Attraktions-Hersteller „NOMAD“ dem Fachpublikum vorstellen und eine Möglichkeit zum Ausprobieren geben.

„NOMAD“ steht für „New Optimized Mobile Action Device“ – ein kleines Gerät, mit dessen Hilfe Besucher oder Fahrgäste mit Bildschirmen, Szenerie oder beweglichen Figuren interagieren können. Sind derartige Geräte sonst meist kabelgebunden, kann „NOMAD“ schnurlos völlig frei bewegt werden.

„‚NOMAD‘ ermöglicht ein völlig neues Niveau der Spielvereinfachung und Interaktion“, so Alterface. Das Gerät benötigt nicht viel Platz und kann so etwa in der Größe eines Zauberstabs genutzt werden.

Alterface Nomad Magic Wand

So könnte ein „NOMAD“-Gerät aufgebaut sein. (Foto: Alterface)

„NOMAD“ soll von hunderten von Besuchern gleichzeitig genutzt werden können. Hierfür kommt laut Alterface eine patentierte, Kamera-basierte Technologie zur Erkennung zum Einsatz.

Die Neuentwicklung soll sowohl in bestehenden als auch neuen Fahrgeschäften eingesetzt werden können.

Während der Euro Attractions Show 2018 in Amsterdam werden Besucher die Möglichkeit haben, „NOMAD“ selbst auszuprobieren. Im Rahmen der Messe will Alterface gemeinsam mit Hersteller ETF zudem weitere Details zum im vergangenen Jahr vorgestellten „Erratic® Ride“ bekanntgeben. Die erste Installation des Fahrgeschäfts feiert 2019 in Walibi Belgium Premiere.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *