Alton Towers plant für 2019 zwei Kinder-Free-Fall-Tower in „Cbeebies Land“

Anzeige
Alton Towers Logo
Bildquelle: Alton Towers

Alton Towers will 2019 sein Attraktions-Angebot für Kinder erweitern. In „CBeebies Land“ sind zwei kleine Free-Fall-Tower geplant.

Anzeige

Die Sendungen des Kinder-Fernsehsenders Cbeebies der BBC-Gruppe dienen als thematische Grundlage für die Attraktionen in „Cbeebies Land“ in Alton Towers. 2019 wird der Kinder-Bereich in dem englischen Freizeitpark erweitert. Alton Towers plant zwei Kinder-Free-Fall-Tower.

Die beiden Attraktionen sollen neben dem bestehenden Spielplatz „Tree Fu Tom Training Camp“ gegenüber der Bootsfahrt „In The Night Garden Magical Boat Ride“ entstehen. Zugunsten der Freifalltürme wird auch der Verlauf des Wartebereichs des Entdecker-Hauses „Mr Bloom’s Allotment“ verändert.

Wie die neuen Free-Fall-Tower für Kinder in Alton Towers heißen werden, ist bislang unbekannt. Aus aktuellen Flächennutzungsplänen, die bei der Gemeinde vorgelegt wurden, geht lediglich der Arbeitstitel „Project Hip Hop“ hervor. Dabei könnte es sich um das Free-Fall-Tower-Duo „Hip & Hop“ aus dem geschlossenen Abenteuer Park Oberhausen handeln, der wie auch Alton Towers zur Freizeitpark-Gruppe Merlin Entertainments gehörte.

„Cbeebies Land“ wurde zuletzt 2017 umfangreich erweitert. Auch ein thematisches Hotel wurde eröffnet. Mit „Wicker Man“ eröffnete Alton Towers im vergangenen Jahr eine Holzachterbahn als neue Attraktion für ältere Besucher.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Alton Towers bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *