Berliner Anime Messe feiert 2020 im Filmpark Babelsberg ihr 5. Jubiläum

Anzeige
Anime Messe Berlin 2020 Filmpark Babelsberg
Bildquelle: Anime Messe Berlin

Die Anime Messe Berlin geht am 17. Juli 2020 in die fünfte Runde. Drei Tage lang verwandelt sich der Filmpark Babelsberg in Potsdam zum Treffpunkt aller Anime-, Cosplay- und Japan-Liebhaber.

Anzeige

Japanische Beats, Figuren mit riesigen Augen und Menschen in ausgefallenen Kostümen werden vom 17. bis 19. Juli 2020 den Filmpark Babelsberg erobern, denn schon zum fünften Mal kehrt die Anime Messe Berlin wieder in den Potsdamer Freizeitpark ein. Bei dieser Event-Messe dreht sich alles um die beliebten japanischen Zeichentrickfilme und Comics, dem Anime und Manga. Langweilig wird es sicher nicht, denn neben Verkaufsständen, Konzerten und den Attraktionen des Freizeitparks wird sich hier nämlich verkleidet. „Cosplay“ nennt sich der Trend aus Japan, bei dem sich die Teilnehmer nach ihren liebsten Animecharakteren kleiden.

Wie die offizielle Homepage der Anime Messe preisgegeben hat, wird das Event in der Metropolis-Halle von Freitag, den 17., bis Sonntag, den 19. Juli 2020, stattfinden. An diesen Tagen öffnet der Park um 10 Uhr, der Eintritt zur Halle, in welcher die Messe hauptsächlich veranstaltet wird, wird erst ab 14 Uhr gewährt. Das Besondere beim fünften Jubiläum: Im Messe-Ticket sind nicht nur alle Veranstaltungen des Events mit inbegriffen, auch der Eintritt in den Park ist inklusive. Die Preise für Tageskarten variieren je nach Tag und ob sie als Frühbucher, beim Vorverkauf oder an der Tageskasse ersteigert werden. Das günstigste Ticket gibt es für den Freitag, dort liegt der Preis zwischen 28 Euro bis 30 Euro. Der Tagespreis für Samstag kann zwischen 37 Euro und 45 Euro betragen.

Das Programmheft für 2020 steht noch nicht fest, aber klar ist, dass die Messe mit einer Vielzahl von Ausstellern und Verkaufsständen aufwarten wird, die alles rund um das Thema Anime anbieten – von Fanartikel, wie Poster, Figuren und Cosplayzubehör, über moderne Musikalben aus Japan bis hin zu Zeichenmaterialien für den nächsten eigenproduzierten Manga.

Weiterhin dürfen die Messebesucher sich über einige Konzerte und Showacts mit Ehrengäste aus Japan freuen. Im großen Vulkan des Freizeitparks wird es ein großes Open-Air Konzert geben. 2019 trat die japanische Sängerin DoraNeko auf, die bisher jedes Jahr dabei war, sowie DJ Gettsu, der Freitags während der „J-Disco“ auflegt, welche auch 2020 wieder stattfinden wird.

Anime Messe Berlin 2020 Konzert

Bei der Anime Messe Berlin stehen auch Konzerte auf dem Programm. (Foto: Anime Messe Berlin)

Und natürlich dürfen auf solch einer Event-Messe die geliebten Zeichentrickfilme, um die es hier geht, nicht fehlen. So findet im Rahmen der Messe das „Anime Kino-Festival“ statt, bei dem zahlreiche Filme und Serien im Kino des Filmpark Babelsberg laufen werden – auch hierfür wird kein weiteres Zusatzticket benötigt.

Während der letzten Messe kamen die Fans, die sich schon immer gefragt haben, wie eine Synchronisation abläuft, oder wie man die berühmten japanischen Speisen, wie sie in Animes gezeigt werden, nachkochen kann, auf ihre Kosten. So wird es wohl auch 2020 jede Menge Vorträge und Workshops geben, die solchen Fragen nachgehen.

Zu erwarten sind auch einige Wettbewerbe, bei denen man den ein oder anderen Preis gewinnen kann. So präsentierten Nintendo und LEVLUP 2019 eine Games Area in der Ausstellerhalle. Dort konnte man im Wettkampf mit anderen Gamern Preise von Nintendo gewinnen. Außerdem wird es wieder einen großen Cosplay-Wettbewerb geben, bei dem man entweder als einzelne Person oder in der Gruppe mit Freunden auftreten kann und sich von Jury und Publikum bewerten lässt. Ob man sich wieder auf ein Wettessen, wie man es von der letzten Messe kennt, einstellen kann, bleibt noch offen. Ganz im japanischen Stil, durften die Teilnehmer die populären Ramennudeln schlürfen. Der Erste, der ausgeschlürft hatte, wurde zum Gewinner gekürt.

Anime Messe Berlin 2020 Cosplay

Auch 2020 wird es wieder lustige Wettbewerbe geben. (Foto: Anime Messe Berlin)

Auf der fünften Jahresfeier der Anime Messe Berlin 2020 wird im Filmpark Babelsberg sicherlich Einiges für Japan-Fans dargeboten. Das komplette Programmheft für die drei Tage im Juli 2020 wird wahrscheinlich erst kurz vor dem Event veröffentlicht.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Filmpark Babelsberg bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *