Avonturenpark Hellendoorn kündigt für 2018 Neuheit im Kinder-Bereich „Dreumesland“ an

AnzeigeADC
Hellendoorn Neuheit 2018
Bildquelle: Avonturenpark Hellendoorn

Der niederländische Avonturenpark Hellendoorn eröffnet 2018 wieder eine Attraktion für die jüngsten Parkbesucher. Das Fahrgeschäft entsteht im Themenbereich „Dreumesland“, der bereits sieben Fahrgeschäfte speziell für Kinder beherbergt.

AnzeigeADC

Nachdem der Avonturenpark Hellendoorn letztes Jahr mit „DrakenNest“ eine neue Familien-Attraktion für Besucher ab einer Mindestgröße von 1,20 Meter eröffnete (wir berichteten), möchte man sich 2018 wieder auf die jüngsten Besucher fokussieren und ein Fahrgeschäft für Kinder eröffnen, die aufgrund ihrer Körpergröße noch nicht mit der Neuheit des letzten Jahres fahren dürfen.

Die neue Attraktion hält Einzug in den Themenbereich „Dreumesland“, dessen Attraktionen speziell für Kinder mit einer Körpergröße von bis zu 1,20 Meter konzipiert sind und sich damit an das jüngste Park-Publikum richten. Um was es sich bei der Neuheit genau handelt, hat der niederländische Freizeitpark noch nicht bekanntgegeben.

René Peul, Verantwortlicher im Avonturenpark Hellendoorn, erzählt mehr über die Erweiterung: „Im letzten Jahr haben wir mit ‚DrakenNest‘ eine neue Hauptattraktion für unsere Hauptzielgruppe eröffnet. Eine Attraktion, die bei Kindern und Eltern sehr beliebt ist. Da für eine Fahrt mit ‚DrakenNest‘ eine Mindestgröße von 120 cm nötig ist, ist die Attraktion für kleine Abenteurer nicht zugänglich. Dieses Jahr sind deshalb wieder die Kleinen an der Reihe. ‚Dreumesland‘ wird immer beliebter und verdient eine neue Attraktion!“

Bei der Neuheit handelt es sich um die bereits achte Attraktion in dem Themenbereich für Kinder. In den kommenden Wochen möchte der Avonturenpark Hellendoorn weitere Informationen zum Fahrgeschäft bekanntgeben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 15,95 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *