Bay Beach Amusement Park eröffnet 2019 neues Riesenrad als Teil von umfangreichen Renovierungsplänen

Anzeige
Bay Beach Riesenrad The Big Wheel
Bildquelle: Patrick Engineering

„The Big Wheel“, der erste Schritt zur Erneuerung der Strandumgebung des Bay Beach Amusement Park, ist im Aufbau. Das Riesenrad soll bereits am Memorial Day, dem 27. Mai 2019, für die Gäste des Parks öffnen.

Anzeige

Der bereits seit 127 Jahren bestehende Freizeitpark Bay Beach Amusement Park in Wisconsin renoviert aktuell die Strandumgebung am Lake Michigan. Der erste Teil der Erneuerung ist bereits im Bau: Ende Mai 2019 soll das 30 Meter hohe Riesenrad „The Big Wheel“ schon seine ersten Runden drehen.

Da in den einzelnen Kabinen Gondelsitze verwendet werden sollen, kann das Riesenrad deutlich mehr Gästen Platz bieten. Anstatt zwei Besuchern, können jetzt mehrere Personen gleichzeitig eine Kabine betreten.

Rund um das Riesenrad soll bis 2020 ein neuer Bereich für die Besucher entstehen. So soll ein knapp 305 Meter langer Sand-Teppich das Schwimmen am See wieder möglich machen. Seit 1930 ist dies an der Stelle verboten.

Außerdem möchte der Park einen etwa 127 Meter langen Pier errichten, auf dem die Gäste die Möglichkeit zum Angeln bekommen. Angrenzend an den neu angelegten Strand soll ein Boulevard mit Sitz- und Aussichtsmöglichkeiten enstehen.

Bay Beach Pier Artwork

So soll die Umgebung rund um „The Big Wheel“ einmal aussehen. (Foto: Patrick Engineering)

Der Park ist vor allem für den Wiederaufbau der klassischen Holzachterbahn „Zippin Pippin“ bekannt. Sie wurde bereits um 1915 im East End Park in Memphis, Tennessee erbaut. Nachdem der Park an Beliebtheit verlor, wurde sie dort demontiert und mit der Zeit in verschiedenen Parks der USA wieder aufgebaut. Seit 2010 steht die Holzachterbahn in Bay Beach und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *