Bayern-Park-Tickets nur 15,90 € (statt 23 €): Online günstige Preise mit Rabatt sichern!

Anzeige
Bayern-Park Freischütz Achterbahn Looping
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Mit „Freischütz“ durch den Looping katapultiert werden oder die „Stadlgaudi“ erleben – ein Besuch im Bayern-Park wird dank des aktuellen Ticket-Angebots besonders günstig: Eintrittskarten für den Bayern-Park gibt es online für nur 15,90 Euro statt regulär 23 Euro.

Anzeige

Der Bayern-Park lädt Besucher zu einem erlebnisreichen Tag ein – und dank eines aktuellen Online-Ticket-Angebots wird der Besuch in dem Freizeitpark in Niederbayern besonders günstig: Eine Eintrittskarte kostet derzeit beim zuverlässigen Anbieter Groupon lediglich 15,90 Euro (statt regulär 23 Euro) – eine Ersparnis von über 30 Prozent!

Trotz des günstigen Preises beinhalten die Tickets aus dem Rabatt-Angebot natürlich die Nutzung aller Attraktionen und den Besuch aller Shows und Events, die über das Jahr verteilt im Bayern-Park stattfinden.

Hier klicken und Angebot nutzen!

Besucher dürfen sich in dem Freizeitpark bei Dingolfing unter anderem auf die Katapult-Achterbahn „Freischütz“ freuen, die Fahrgäste mit bis zu 80 km/h auf die Strecke und unter anderem durch einen Looping beschleunigt. Für Familien-Spaß sorgen die neue interaktive Themenfahrt „Stadlgaudi“ und viele Attraktions-Klassiker wie Wildwasserbahn, Kettenkarussell oder Wellenrutsche.

Wer einen Tag im Bayern-Park verbringen möchte, kann mit günstigen Tickets beim Online-Kauf kräftig sparen. Sie sind an einem beliebigen Öffnungstag während der Saison 2019 gültig – von 13. April bis 13. Oktober können sie flexibel eingelöst werden.

Hier gleich günstige Preise sichern!

Übrigens: Der Bayern-Park bietet mit überdachten Attraktionen wie der Erlebnishalle „Burg Fellbach“ auch an Tagen mit wechselhaftem Wetter Vergnügen für die ganze Familie. Wir wünschen viel Spaß beim Besuch des Bayern-Park mit den günstigen Tickets mit Online-Rabatt!

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Bayern-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *