BELANTIS erschafft permanente Horror-Attraktion in markanter Pyramide

AnzeigeADC
Belantis Halloween 2018
Bildquelle: BELANTIS

In der Pyramide in BELANTIS erwarten Besucher zu Halloween 2018 unheimliche Erfahrungen. Die Horror-Attraktion soll auch nach der Grusel-Veranstaltung bestehen bleiben.

AnzeigeADC

Die 31 Meter hohe Pyramide im „Tal der Pharaonen“ in BELANTIS ist eines der Wahrzeichen des Leipziger Freizeitparks. Wurde das markante Bauwerk zuletzt nur für die Wildwasser-Fahrt „Fluch des Pharao“ genutzt, soll im Inneren zu Halloween 2018 eine Horror-Attraktion ab 16 Jahren entstehen – und auch nach der Grusel-Veranstaltung bestehen bleiben.

Im Gespräch mit BILD spricht Thomas Reuter, Künstler bei BELANTIS, über die Gestaltung des Grusel-Labyrinths: „[…] dieser [Bereich] hier, in der Pyramide, soll auch hartgesottenen Horrorfans Gänsehaut machen.“ Fünf Tage lang wird es in der Horror-Attraktion zu Halloween 2018 in BELANTIS spuken. Im Gegensatz zu den drei anderen Grusel-Bereichen soll jener in der Pyramide auch nach der Grusel-Veranstaltung bleiben. Der Grund sei, dass immer öfter Erwachsene ohne Kinder kämen und die auch etwas erleben sollen.

Zuletzt führte lediglich die Fahrt der Wildwasser-Attraktion „Fluch des Pharao“ durch die Pyramide in BELANTIS. Highlight ist die Abfahrt aus der Pyramide, das Bauwerk entlang ins kühle Nass.

Ansonsten wurde die Pyramide in BELANTIS lediglich für Sonderveranstaltungen genutzt; vor einigen Jahren auch als Veranstaltungsort der parkeigenen Stunt-Show „Shaolin – Die Meister des Kung Fu“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 16,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *