Bellewaerde zeigt 2018 neuen 4D-Film „The Son of Bigfoot“

Anzeige
Neuer 4D-Film The Son of Bigfoot
Bildquelle: Bellewaerde

Der belgische Freizeitpark Bellewaerde zeigt dieses Jahr wieder einen neuen Film in seinem 4D-Kino. 2018 wird hier der Film „The Son of Bigfoot“ zu sehen sein.

Anzeige

Die Legende von Bigfoot wird schon seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitererzählt und sowohl Laien als auch Wissenschaftler machten sich bereits auf die Suche nach dem haarigen Riesen. Eine offizielle Sichtung gab es dabei bislang noch nicht, doch ab diesem Jahr können ihn die Besucher des Freizeitparks Bellewaerde sehen – in dem neuen 4D-Film „The Son of Bigfoot“.

Das 4D-Kino des belgischen Freizeitparks wurde 2006 eröffnet und zeigte seitdem bereits verschiedene 4D-Filme. Das Kinoprogramm wechselt dabei regelmäßig, sodass auch wiederkehrenden Besuchern immer wieder etwas Neues geboten wird. Zuletzt wurde hier der Film „Der kleine Prinz“ gezeigt, der seit 2015 in Bellewaerde lief.

Nun wechselt das Programm wieder und „The Son of Bigfoot“ kommt 2018 auf die Kinoleinwand. Der neue Film handelt von einem Jungen, der sich auf die Suche nach seinem verlorenen Vater macht. Er findet ihn auch recht bald, macht dabei jedoch die unglaubliche Entdeckung, dass dieser Bigfoot ist! Zusammen mit ihm muss er dann vor zwei gierigen Jägern flüchten, wobei er nicht nur ein aufregendes Abenteuer erlebt, sondern auch ein Geheimnis über sich erfährt.

Der gleiche 4D-Film wird dieses Jahr auch in einem deutschen Freizeitpark gezeigt werden. Denn im Hansa-Park kommt „The Son of Bigfoot“ ebenfalls 2018 auf die Kinoleinwand (wir berichteten).

Für den belgischen Freizeitpark Bellewaerde ist das wechselnde Kinoprogramm jedoch nicht die einzige Neuerung. Relativ neu ist hier auch noch Europas erster Duelling Alpine Coaster, welcher erst letztes Jahr unter dem Namen „Dawson Duel“ eröffnet wurde. Weitere Neuheiten sind außerdem noch für das kommende Jahr geplant. Denn im Frühjahr 2019 soll hier der neue Bellewaerde Aquapark eröffnen. Der Bau des großen Indoor-Wasserparks hat bereits begonnen und verspricht den zukünftigen Besuchern ein spaßiges Rutschvergnügen sowie einen Strömungskanal, Pools und Entspannungsbereiche.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 30,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *