Bellewaerde bestätigt Achterbahn-Neuheit für 2020: Größte Investition seit 20 Jahren!

Anzeige
Bellewaerde Pläne für neue Achterbahn (Canadacoaster)
Bildquelle: Bellewaerde

Bellewaerde hat für 2020 die Eröffnung einer neuen Achterbahn angekündigt. Die Anlage wird die größte Investition des belgischen Freizeitparks seit 20 Jahren darstellen.

Anzeige

Im Kanada-Themenbereich von Bellewaerde entsteht eine neue Achterbahn. Wie der belgische Freizeitpark bestätigt, soll die Neuheit im Frühjahr 2020 eröffnet werden. Pläne für die neue Achterbahn wurde bereits Anfang des Jahres bekannt – der Bauantrag jedoch kurze Zeit später wieder zurückgezogen.

Die neue Achterbahn 2020 in Bellewaerde soll sich an Familien richten. Dabei wird die Anlage vom deutschen Hersteller Gerstlauer für den Freizeitpark maßgeschneidert. Rund 7,5 Millionen Euro investiert Bellewaerde in die neue Attraktion – die größte Investition seit dem Jahr 1999.

Über Streckenverlauf, Name oder Thematisierung der neuen Achterbahn hüllt sich Bellewaerde noch in Schweigen. Von den ursprünglichen Planungsunterlagen ausgehend erwartet Besucher ab eine Achterbahn mit rund 17 Meter hoher Auffahrt, die unter anderem auch die Doppel-Rodelbahn „Dawson Duel“ kreuzen und zum Finale ein kurzes Stück rückwärts fahren wird.

Bellewaerde Pläne für neue Achterbahn (Canadacoaster)

Vorwärts hinauf, rückwärts hinab – die rund 18 Meter hohe Auffahrt am Ende der Strecke. (Foto: Bellewaerde)

Noch im Herbst 2019 soll mit Erd- und Fundamentarbeiten für die Achterbahn-Neuheit in Bellewaerde begonnen werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 27,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *