Berlin Dungeon im Oktober 2018 wieder mit „Horror Hour“: Intensiver Gruselspaß nur für Erwachsene

AnzeigeADC
Berlin Dungeon Pest-Straße
Bildquelle: Berlin Dungeon

Im Berlin Dungeon dürfen sich Erwachsene im Oktober 2018 wieder auf die „Horror Hour“ freuen, an der die Erlebniswelt gruseliger als je zuvor wird. Auch sorgen verlängerte Öffnungszeiten für mehr Schrecken.

AnzeigeADC

Im Berlin Dungeon wird es im Oktober 2018 dunkler und furchteinflößender als je zuvor, denn den ganzen Monat lang verwandelt sich die Erlebniswelt wieder in das „Home of Halloween“. Neben verlängerten Öffnungszeiten an ausgewählten Tagen kehrt an sechs Abenden die „Horror Hour“ zurück, zu der nur Erwachsenen Eintritt gewährt wird und die Geschichte sowie die Show-Räume in Berlin für ein noch intensiveres Erlebnis verändert werden.

Erwachsene Grusel-Fans kommen dabei voll auf ihre Kosten: Denn auch diesmal tauchen die Besucher im Gang der Schmerzen wieder in völliger Dunkelheit ab und müssen sich an einem Seil durch den tiefschwarzen Raum hangeln. In der Folterkammer werden derweilen die Gefangenen mit mittelalterlichen Instrumenten „gequält“ und im düsteren Spiegellabyrinth sucht ein kleines blutverschmiertes Mädchen noch immer nach ihrer Mutter.

Berlin Dungeon Folterkammer

Aus der Folterkammer entkommen nur die Mutigsten. (Foto: Berlin Dungeon)

Die Ü18-Show findet nur am 5., 6., 12., 13., 19. und 20. Oktober von 18 bis 19 Uhr statt. Zudem öffnet das Berlin Dungeon in der Zeit vom 26. bis 31. Oktober für alle Gäste ab 10 Jahren eine Stunde länger bis 19 Uhr.

Auch veranstaltet Natascha Ochsenknecht in den Räumlichkeiten des Berlin Dungeon im Oktober wieder ihre legendäre Halloween-Party für Freunde und Kollegen. Bei der Party steht diesmal alles unter dem Motto Märchen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *