BillyBird Drakenrijk enthüllt Pläne für Einschienenbahn

Anzeige
BillyBird Park Drakenrijk Artwork Ballonbahn Einschienenbahn
Bildquelle: BillyBird Park Drakenrijk

Mit einer Einschienenbahn möchte das Strandbad BillyBird Park Drakenrijk nachhaltig mehr Besucher anziehen. Die nach dem Roman „In 80 Tagen um die Welt“ thematisierte Attraktion soll so montiert werden, dass sie schon von Weitem zu sehen ist.

Anzeige

Das Limburger Strandbad BillyBird Park Drakenrijk möchte mit einer Ballon-Einschienenbahn in Zukunft mehr Besucher anziehen. Die Attraktion, die nach dem beliebten Abenteuerroman „In 80 Tagen um die Welt“ des französischen Schriftstellers Jules Verne thematisiert werden soll, soll nach eigenen Angaben so aufgebaut werden, dass Autofahrer diese bereits von der Autobahn sehen können. Zudem soll zusätzlich ein neuer Spielplatz entstehen.

Das erst 2013 eröffnete Strandbad bei Reuvel, welches in einer ehemaligen Kiesgrube liegt, wurde 2017 durch den Eigentümer des heutigen Schwesterparks BillyBird Park Hemelrijk, Ton Derks, gekauft. Derks möchte BillyBird Park Drakenrijk in Zukunft stetig erweitern und Attraktionen in einem Innen- und Außenbereich schaffen.

BillyBird Park Drakenrijk Banner Ballonbahn Einschienenbahn

Die Banner der Bahn sind schon zu sehen. (Foto: BillyBird Park Drakenrijk)

Mittlerweile wurden auf der Parkanlage schon die ersten Banner für die kommende Ballon-Einschienenbahn aufgestellt. Ein Eröffnungstermin für die neue Attraktion wurde aber bisher noch nicht bekanntgegeben.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und BillyBird Park Drakenrijk bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *