California’s Great America schließt „H.M.B Endeavour“: Aus für Überkopf-Schiff nach 30 Jahren

AnzeigeADC
California's Great America Intamin Looping Starship Endeavour
Bildquelle: California's Great America

California’s Great America hat „H.M.B Endeavour“ in den Ruhestand geschickt. Das Überkopf-Schiff eröffnete vor 30 Jahren in dem Freizeitpark in Santa Clara.

AnzeigeADC

Im vergangenen Jahr hat California’s Great America die Genehmigung für einen großen 20-Jahres-Masterplan erhalten (wir berichteten), bereits in diesem Jahr eröffnet die neuartige RMC Monorail-Achterbahn „Railblazer“. Doch wo Neues enstehen soll, muss oft Altes weichen. So hat nun ein weiterer Klassiker den Freizeitpark im kalifornischen Santa Clara verlassen.

Zum Start der neuen Saison 2018 wurde das Überkopf-Schiff „H.M.B Endeavour“ abgebaut. Das Fahrgeschäft vom Typ Looping Starship des Herstellers Intamin wurde ursprünglich 1987 eröffnet und vollführt während der Fahrt mehrere Loopings. Ursprünglich wurde die Attraktion als „The Revolution“ eröffnet.

Außerdem entfernt wurde der Wasser-Parcours „Snoopy’s Splash Dance“ im Kinder-Bereich „Planet Snoopy“. „Der Park hat in den nächsten Jahren viele neue und aufregende Dinge geplant, und dieses Gebiet wird bald für eines dieser Projekte genutzt werden“, so California’s Great America.

Erst im vergangenen Jahr verabschiedete sich der Freizeitpark nach über 40 Jahren von seiner Wildwasserbahn „Logger’s Run“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *