Canada’s Wonderland schließt „Dinosaurs Alive!“ Ende 2018

AnzeigeADC
Dinosaurs Alive! in Cedar Point
Bildquelle: Canada's Wonderland

Die Dinosaurier-Ausstellung „Dinosaurs Alive!“ in Canada’s Wonderand wird Ende 2018 geschlossen. 2019 wird der Freizeitpark eine große neue Achterbahn eröffnen.

AnzeigeADC

Canada’s Wonderland verabschiedet sich von der Dinosaurier-Ausstellung „Dinosaurs Alive“. Sie wird nach dem 29. Oktober 2018 geschlossen.

„Das Aussterben kommt! Achte darauf, die Dinosaurier in ‚Dinosaur’s Alive!‘ zu besuchen, bevor sie am Ende der Saison zu Fossilien werden.“, so Canada’s Wonderland in einer Ankündigung der Schließung.

In der Dinosaurier-Ausstellung in dem Freizeitpark im kanadischen Vaughan konnten Besucher bisher über 40 bewegliche Dinosaurier-Modelle unter freiem Himmel entdecken. Ein Besuch der Ausstellung kostete 5 US-Dollar zusätzlich zum regulären Parkeintritt. Einem Ankündigungs-Video zufolge löscht ein Meteorit das Leben der Urzeit-Giganten in Canada’s Wonderland aus.

Canada’s Wonderland folgt mit der Schließung von „Dinosaurs Alive!“ dem Beispiel zweier seiner Schwester-Freizeitparks der Cedar Fair-Gruppe. So wurde die gleichnamige Ausstellung in Cedar Point am 3. September dieses Jahres geschlossen, in Kings Island sind die Dinosaurier bereits zum Ende der vergangenen Saison ausgestorben (wir berichteten).

Neue Erlebnisse erwarten Besucher von Canada’s Wonderland 2019 mit „Yukon Striker“, einem spektakulären Dive-Coaster mit senkrechter Abfahrt und Looping.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *