Carowinds beginnt Testphase von „Copperhead Strike“: Neue Achterbahn 2019 fährt erstmals

Anzeige
Carowinds Copperhead Strike Testfahrt
Bildquelle: Carowinds

Für die am 23. März 2019 im Freizeitpark Carowinds eröffnende neue Achterbahn „Copperhead Strike“ mit zweimaligem Abschuss und zwei Loopings beginnt die Testphase. Nun wurde die Bahn das erste Mal auf die Strecke gelassen.

Anzeige

Besucher des Freizeitparks Carowinds im US-Bundesstaat North Carolina dürfen sich in der bevorstehenden Saison auf eine große Neuheit freuen: Die Katapult-Achterbahn „Copperhead Strike“, die auf 80 km/h beschleunigen und fünf Überkopf-Elemente durchfahren wird, soll am 23. März 2019 eröffnen. Inzwischen finden die ersten Testfahrten der Neuheit statt.

In einem Video zeigt Carowinds die Ausfahrt aus der Station und das erste Überkopf-Element, bevor der Zug in eine der beiden Beschleunigungsstrecken einfährt.

Update: Ein weiteres Video zeigt die Beschleunigung des Zuges.

Hergestellt wurde der sogenannte „Double-Launch-Coaster“ von der deutschen Firma MACK Rides, die unter anderem auch die Katapult-Achterbahn „Helix“ im schwedischen Freizeitpark Liseberg verwirklicht hat. Ein markantes Element wird die geschwungene zweite Beschleunigungsstrecke werden. Hier werden die Besucher nicht auf einer geraden Strecke, sondern über eine Art Camelback, einem Hügel, beschleunigt.

Eine Animation des kompletten Fahrtverlaufs zeigt, was Besucher erwarten wird:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *