Cedar Point enthüllt ersten Teil von neuer Attraktion „Forbidden Frontier on Adventure Island“ 2019

Anzeige
Cedar Point Forbidden Frontier on Adventure Island Artwork
Bildquelle: Cedar Point

In Cedar Point eröffnet 2019 das neue interaktive Abenteuer „Forbidden Frontier on Adventure Island“. Nun wurden in einem Artwork erste Details zu der Attraktion enthüllt.

Anzeige

Im Freizeitpark Cedar Point im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio entsteht gerade die interaktive Attraktion „Forbidden Frontier on Adventure Island“. Hierbei soll es sich um keine gesteuerte und im direkten Sinne fahrbare Attraktion, sondern um ein interaktives Erlebnis zwischen Besuchern und ihrer Umgebung handeln (wir berichteten).

In den verschiedenen Teilen des „Adventure Islands“ müssen sich die Besucher mehreren Aufgaben stellen, die einen sowohl geistig als auch physisch auf die Probe stellen sollen. So sei jedes Ende des Abenteuers unterschiedlich, da sich diese nach den Kombinationen aus aufgedeckten Geheimnissen und bestandenen Herausforderungen richten.

Nun wurde der erste Bereich der neuen Attraktion enthüllt. Zu sehen ist auf einem Artwork der „Snake River Swamp“, umgeben von Wasserfällen und Western-artiger Kulisse. Auf dem See selbst verlaufen Stege, die mit einer Brücke, aber auch Seilen verbunden sind. Hier sollen sich bereits die ersten Hindernisse verbergen. Außerdem sind zwei Boote zu sehen. Wie diese genutzt werden, lässt Cedar Point noch offen.

Cedar Point Forbidden Frontier on Adventure Island Logo

Der Kompass lässt bereits vermuten, dass die Besucher ihr Schicksal selbst in ihrer Hand halten. (Foto: Cedar Point)

Weitere Teile der Karte sollen in den nächsten Wochen enthüllt werden. „Forbidden Frontier on Adventure Island“ ersetzt die Attraktion „Dinosaur Alive!“ und wird am 25. Mai 2019 eröffnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *