Coronavirus-Pandemie: Churpfalzpark Loifling muss Saisonstart 2020 auf unbestimmte Zeit verschieben

Anzeige
Churpfalzpark Loifling Riesenrad
Bildquelle: Churpfalzpark Loifling

Der Churpfalzpark kann wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant am 4. April 2020 in die neue Saison starten. Ein neuer Termin für die Saisoneröffnung steht bislang auch noch nicht fest.

Anzeige

Der Churpfalzpark Loifling hat den Start in die Saison 2020 wegen der anhaltenden Coronakrise auf unbestimmte Zeit verschoben. Eigentlich hätte der Garten- und Freizeitpark ab dem 4. April wieder zugänglich sein sollen, doch das Coronavirus hat diese Pläne vorerst zerstört.

Auf Facebook informiert der Churpfalzpark Loifling potentielle Gäste über die Situation: „Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 ist es uns zurzeit nicht möglich, einen genauen Termin für den Saisonstart zu benennen. Sobald sich an dieser Situation etwas ändert, werden wir euch hier auf Facebook und auf unserer Webseite informieren.“

Auf seiner Webseite bittet der Freizeitpark außerdem um Mithilfe: „Bitte befolgt die Regeln, damit wir alle gesund aus der Lage kommen.“ Die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter habe für die Betreiber des Churpfalzpark zurzeit höchste Priorität.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Churpfalzpark Loifling bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.