Anzeige

Cigoland

AnzeigeAS
Noch kein Foto von Cigoland vorhanden
Route de selestat
67600 Kintzheim
Frankreich
+33 3 88 92 36 36

E-Mail
Anzeige

Im Zentrum des Elsass liegt der Freizeitpark Cigoland. Der kleine Vergnügungspark mit Zoo ist für deutsche Besucher gut zu erreichen, denn Cigoland liegt zwischen Sélestat und Kintzeim nur etwa 20 Kilometer von der deutsch-französischen Grenze bei Freiburg entfernt. Auch die Entfernung zur Autobahn A5 ist sehr gering.

Das Angebot des Storchen- und Erlebnispark ist vor allem auf Familien mit kleineren Kindern ausgelegt. Anstelle von spektakulären Attraktionen steht im Cigoland die Nähe zu Natur und Tier im Mittelpunkt – und das mit Erfolg: Vor über 40 Jahren, im Jahr 1974, wurde der Park von Jean Pierre Willmann mit dem Ziel gegründet, Attraktionen und Shows anzubieten, die jeder Generation gefallen. Mittlerweile kommen mehr als 90.000 Besucher pro Jahr in den Vergnügungspark nahe Colmar. Das Cigoland ist damit eines der beliebtesten Ausflugsziele im Elsass.

Eine Reise in das Reich der Weißstörche

Am Fuße des Bergmassivs der Hohkönigsburg, wo das Cigoland liegt, werden die Besucher gleich vom Symboltier des Elsasses – dem Weißstorch – begrüßt. Und wer genauer hinsieht, erkennt bereits im Namen des Vergnügungsparks, dass die Störche hier eine wichtige Rolle einnehmen. Das französische Wort "Cigogne" bedeutet nämlich Storch.

Im Cigoland können kleine und große Parkbesucher das Verhalten der Störche genauer unter die Lupe nehmen. Denn hier nisten jedes Jahr zahlreiche Störche, pro Jahr schlüpfen etwa 50 kleine Storchenkinder. Aber wie ziehen Störche ihren Nachwuchs auf? Oder warum klappern sie eigentlich? All diese Fragen werden den Besuchern im Cigoland beantwortet.

Doch neben den langbeinigen Stelzenvögeln mit dem großen, roten Schnabel und dem schwarzweißen Gefieder gibt es im Cigoland noch einiges mehr zu sehen. Denn Nutztiere und weitere wilde Tiere sind hier ebenfalls zuhause –etwa Kronenkraniche, Pfaue, Esel oder Lamas.

Fahrvergnügen und Shows im Cigoland

Neben den verschiedenen Tierarten können sich die Besucher auf die Fahrgeschäfte des Cigolands freuen. Das Highlight des Parks ist die Familienachterbahn "Le Train de la mine". Einen fantastischen Ausblick über das Parkgelände haben Mutige, die sich in die zwölf Meter hohen Gondeln des "Le Cigopanoramique" wagen. Ähnlich hoch hinaus geht es mit dem Fahrgeschäft "King-Kong", der seine Gäste über die Bäume des Parks hebt. Neben mehreren Wasserattraktionen runden Kinderkarussells das Parkangebot ab.

Das Cigoland bietet darüber hinaus eine Zirkus-Show der traditionsreichen Zirkus-Familie Joubinaux an, bei der die Parkbesucher in die Welt der Jongleure und Clowns eintauchen können. Ebenso eindrucksvoll ist die rotierende Plattform "Les Mondes extrémes": Hier erleben die Zuschauer hautnah die extremen Klimata unseres Planeten.

Das Cigoland ist ein liebevoll gestalteter Vergnügungspark unweit der deutsch-französischen Grenze. Er ist insbesondere für Familien mit kleineren Kindern ein tolles Ausflugsziel, denn die Mischung aus Tierpark und Fahrgeschäften sorgt für einen spannenden Tag.

Eintritt für Kinder ab 15,50 Euro,
Preis für Erwachsene ab 17,50 Euro.
» alle Cigoland-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • unweit der deutsch-französischen Grenze
  • Störche hautnah erleben
  • Entdeckung weiterer Tierarten
  • einige Familienattraktionen
  • spannende Shows
Anzeige