Westernpark Cowboyland in Italien richtet 2019 „Escape Room“ für Kinder ein

Anzeige
Cowboyland Park Italien
Bildquelle: Cowboyland

Der Westernpark Cowboyland in Norditalien ist ein El Dorado für kleine und große Westernfans. In seiner neuen Attraktion „Escape Room“ geht es darum, aus dem örtlichen Gefängnis auszubüchsen.

Anzeige

Das Cowboyland im lombardischen Voghera in Norditalien ist der einzige Westernpark des Landes. Er wurde im Juni 1995 ins Leben gerufen und bietet familienfreundliche Unterhaltung mit Spielen, Attraktionen und Show-Vorführungen. Der Freizeitpark ist Teil der Cowboys‘ Guest Ranch und hat eine Fläche von etwa 35.000 Quadratmetern.

Die Cowboys‘ Guest Ranch selbst beherbergt zahlreiche Tiere, die auch im Wilden Westen zu Hause sind, seien es Pferde, Bullen, Stinktiere, Ziegen, Esel, Kälber oder Präriehunde.

Im Jahr 2006 erhielt der Themenpark eine Achterbahn als Attraktion und eine neue Western-Thematisierung unter der Federführung von Emilio Banfi, der auch für andere italienische Parks wie Gardaland und Mirabilandia tätig war.

Cowboyland Park Escape Room

Der „Escape Room“ im örtlichen Gefängnis ist die neue Attraktion 2019. (Foto: Cowboyland)

Die Neuheit 2019 ist der „Escape Room“ im Gefängnis des Sheriffbüros – eine kinderfreundliche Einrichtung, die am 20.April 2019 eröffnet werden wird. Im „Escape Room“ sitzen in diesem Fall aber keine echten schießwütigen Revolverhelden ein – hier ist das Lösen von Rätseln angesagt. Mit etwas Cleverness wird es sich zeigen, ob das Gefängnis des Sheriffs wirklich ausbruchssicher ist oder ob die jungen Besucher den Insassen zur Flucht verhelfen können.

Wem es gelingt, die Gitterstäbe hinter sich zu lassen, der kann in der Indoor-Arena auf 2.400 Quadratmetern mit über 1.400 Sitzplätzen Rodeo-Veranstaltungen und Wild-West-Shows bewundern. Dem Western-Ambiente entsprechend hat der Park außerdem einen Salon, ein amerikanisches Restaurant, einen Shop und ein Hotel mit Western-Thematisierung zu bieten, außerdem gibt es Picknickbereiche.

Cowboyland Park Voghera Lombardei

Der Wilde Westen mitten in Norditalien – stilecht im Cowboyland-Westernpark. (Foto: Cowboyland)

An westerntypischen Attraktionen mangelt es auch sonst im Cowboyland nicht. Man kann rasante Action mit der Achterbahn oder bei einer Kanufahrt erleben, stilecht auf einem mechanischen Bullen reiten oder wie ein echter Cowboy lernen, wie man besonders geschickt mit einem Lasso umgeht.

Die diesjährige Saison im Cowboyland begann am Samstag, den 16. März 2019. Bis zum 3. November 2019 ist der Westernpark an Wochenenden und Feiertagen jeweils von 10 bis 18:30 Uhr für kleine und auch etwas größere Cowboys geöffnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *