„Das Flub“ im Freizeit-Land Geiselwind neu zu Halloween 2018: Das wird auf 600 m² geboten!

AnzeigeADC
Das Flub Professor Freizeit-Land Geiselwind
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Das Freizeit-Land Geiselwind lädt 2018 zum zweiten Mal zu einem Halloween-Event und präsentiert neu „Das Flub“. Statt auf Blut und Schrecken zu setzen, wird in der Durchlauf-Attraktion ein verrücktes Erlebnis für die ganze Familie geboten.

AnzeigeADC

Drückende Wärme, Schnee, vermeintliche Schwerelosigkeit oder eine Zeitreise zurück in die 70er: Zu Halloween 2018 präsentiert das Freizeit-Land Geiselwind eine neue Attraktion, welche „die Grenze zwischen Realität und Wahnsinn verwischt“.

Die 600 Quadratmeter große Durchlauf-Attraktion ist in den Räumen von „Jack’s Versteck“ entstanden, dessen Eröffnung auf 2019 verschoben wurde. Die insgesamt acht Räume konfrontieren Besucher mit verschiedenen Jahreszeiten, wollen den Eindruck der Schwerelosigkeit vermitteln und spielen mit der Wahrnehmung der Besucher. Verstärkt werden einige visuelle Effekte durch Spektralbrillen.

Das Freizeit-Land Geiselwind erklärt „Das Flub“ als „Halloween-Erlebnis, das alle Sinne brühren wird und in dieser Größenordnung über die Grenzen Deutschlands einmalig ist“. Tatsächlich wandern Besucher in „Das Flub“ über vier Ebenen und erhalten vom höchsten Punkt aus einen Überblick über den herbstlich dekorierten Freizeitpark.

Der Hintergrundgeschichte der neuen Attraktion nach ist „Das Flub“ die Erfindung des fiktiven Professors Edwin Constantin Flub, der sein „Elixier des Spaßes“ kurzerhand nach sich selbst benannt hat.

Das Flub Freizeit-Land Geiselwind - Totale

„Das Flub“ befindet sich in einem großen künstlichen Felsmassiv. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

„Das Flub“ ist Teil des Halloween-Events im Freizeit-Land Geiselwind und lädt vom 6. Oktober bis 4. November dazu ein, das „kontrollierte unkontrollierte Chaos“ zu erleben. Neben der familienfreundlichen Durchlauf-Attraktion bietet der Freizeitpark im Rahmen seiner Halloween-Tage zudem den von Aliens besetzten Horror-Wald „Twilight Forest 2.0“.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *