„Disney Loves Jazz“ 2018 erstmals in Disneyland Paris: Ein Abend im Zeichen der Jazz-Musik

Anzeige
Walt Disney Studios Paris Musik Zeichnung
Bildquelle: Disneyland Paris

In Disneyland Paris findet 2018 erstmals „Disney Loves Jazz“ statt – ein Abend ganz im Zeichen der Jazz-Musik mit mehreren Künstlern und exklusiv geöffneten Attraktionen. Der Termin für den Jazz-Abend ist der 29. September 2018.

Anzeige

Am 29. September 2018 genießen Gäste des Disneyland Paris bei „Disney Loves Jazz“ einen besonderen Abend voller warmer Jazzklänge. Höhepunkt des Abends ist das Konzert „Jazz Loves Disney in Concert“ mit prominenter Besetzung. Außerdem warten auf die Besucher im Walt Disney Studios Park einmalige Treffen mit den Disney Figuren sowie Spaß in den exklusiv geöffneten Attraktionen. Tickets für die Veranstaltung sind ab sofort verfügbar.

Für einen Abend wird der Walt Disney Studios Park in Paris zu einem Highlight für alle Jazz-Liebhaber. In einem entspannten frühherbstlichen Ambiente können Gäste Jazz von Live-Musikern genießen, während ausgewählte Attraktionen exklusiv geöffnet bleiben und die Disney Lieblinge für besondere Unterhaltung sorgen.

Künstler wie China Moses, Hugh Coltman, Myles Sanko, Robin McKelle, Ben l´Oncle Soul werden den Zauber von Disney und Jazz bei Jazz Loves Disney in Concert auf einmalige Weise miteinander vereinen und die schönsten Disney Melodien auf die Bühne bringen.

Jazz war schon immer Teil der Disney-Welt. 1919 kam Walt Disney in Frankreich zum ersten Mal damit in Berührung und war begeistert. Jahre später entstanden berühmte Musikstücke mit Jazzeinfluss für Filme wie Dschungelbuch, Aristocats oder sogar Toy Story und die beliebte Musikreihe Jazz Loves Disney wurde lanciert.

Tickets sind ab sofort auf disneylandparis.com verfügbar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 42,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *