Anzeige

Geschlossene Attraktionen in Disneyland Paris 2017/18

Disneyland Paris lädt an 365 Tagen im Jahr zu zauberhaften Stunden in der Welt von Micky Maus und Co. ein. Anders als viele andere Freizeitparks hat Disneyland Paris keine Chance, in der Winterpause Attraktionen zu warten und zu erneuern. Deshalb werden Fahrgeschäfte regelmäßig geschlossen, um sie auf Vordermann zu bringen.

Diese Seite gibt stets einen aktuellen Blick auf anstehende Umbau- und Renovierungsarbeiten in Disneyland Paris. Wann sind Attraktionen geschlossen, wann stehen Schließungen an? Hier gibt es einen ständig aktualisierten Überblick.

Attraktions-Schließungen in Disneyland Paris 2017 und 2018

Geschlossene Attraktionen bis Sommer 2017:

  • Pirates of the Carribean (Wiedereröffnung am 24. Juli 2017)

Geschlossene Attraktionen bis Februar 2018:

  • Casey Jr. - le Petit Train du Cirque (geschlossen ab Januar 2018)

Geschlossene Attraktionen bis März 2018:

  • Dumbo the Flying Elephant (geschlossen ab Januar 2018)

Geschlossene Attraktionen bis Juni 2018:

  • Mad Hatter's Tea Cups (geschlossen ab April 2018)
  • Crush's Coaster (geschlossen ab April 2018)

Geschlossene Attraktionen bis September 2018:

  • Phantom Manor (geschlossen ab Januar 2018)
  • Cinémagique
Anzeige