Djurs Sommerland beendet Saison 2018 mit Besucherzahlen in Rekordhöhe

AnzeigeADC
Piraten Achterbahn in Djurs Sommerland
Bildquelle: Djurs Sommerland

Hinter Djurs Sommerland liegt eine erfolgreiche Saison 2018 mit mehr Besuchern als je zuvor. Für 2019 ist bereits eine große neue Attraktion geplant.

AnzeigeADC

Djurs Sommerland knüpft 2018 an die Rekord-Besucherzahlen des Vorjahrs an. In der zurückliegenden Saison wurden so viele Besucher begrüßt wie nie zuvor. Insgesamt 817.952 Menschen strömten in den dänischen Freizeitpark – gut 9.000 mehr als noch im Jahr zuvor.

„Seit dem Jahr 2008 stieg die Zahl der Besucher um mehr als 50 Prozent, und es besteht kein Zweifel daran, dass die letzten Jahre mit Investitionen in neue Vergnügen und Entwicklung einen positiven Einfluss auf den Wunsch von Familien, Djurs Sommerland zu besuchen, hatten.“, erklärt Geschäftsführer Henrik B. Nielsen.

Allein 95.000 Besucher kamen zu den acht Halloween-Tagen in Djurs Sommerland.

Neu 2018 waren eine Kinder-Achterbahn und ein Familien-Fahrgeschäft im asiatischen Themenbereich neben der Hänge-Achterbahn „Drage Kongen“. In der nächsten Saison erwartet Besucher dann wieder eine Attraktion für ältere Besucher: Das Riesen-Pendel „Tigeren“ wird Fahrgäste auf bis zu 45 Meter Höhe schaukeln. Zugunsten der Neuheit wird jedoch der seltene Topple Tower „Ørnen“ weichen.

Die neue Saison in Djurs Sommerland beginnt am Samstag, den 4. Mai 2019 (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *