Dreamworld Australia kündigt neue Kinder-Attraktion an: „Play School Wheel“ eröffnet im Februar 2018

AnzeigeADC
Dreamworld Ankündigung Play School Wheel
Bildquelle: Dreamworld Australia

Bereits nächsten Monat soll in Dreamworld Australia eine neue Attraktion speziell für die kleinsten Besucher eröffnet werden. Ab Februar 2018 können sie hier im Themenbereich ABC KIDS WORLD mit dem neuen „Play School Wheel“ fahren.

AnzeigeADC

Der Freizeitpark Dreamworld Australia plant in seinem Themenbereich ABC KIDS WORLD eine Neuheit, die speziell die kleinen Gäste ansprechen soll. Bereits im Februar 2018 wird hier das neue Riesenrad „Play School Wheel“ eröffnen.

Das neue Riesenrad wird über sechs farbenfrohe Gondeln verfügen, welche das Motto der „Play School“ widerspiegeln. Auf ihnen werden sich deshalb Zeichnungen der Hauptcharaktere dieser Serie befinden, sodass die kleinen Fahrgäste sich entscheiden können, ob sie lieber mit Humpty Dumpty, Big Ted, Little Ted, Jemima oder Joey eine Runde im Riesenrad drehen möchten. Um mit den bunten Gondeln fahren zu dürfen, müssen die Kinder dabei mindestens 80 Zentimeter groß sein.

Das Play-School-Thema geht dabei zurück auf eine der erfolgreichsten australischen Kinderserien, in welcher Kinder dazu angeregt werden, neugierig, verspielt und fantasievoll zu sein. Neben dem „Play School Art Room“ befinden sich noch vier weitere Kinderlieblinge in dem Themenbereich ABC KIDS WORLD wieder: „The Wiggles“, „Giggle and Hoot“ und „Bananas in Pyjamas“.

Zu der geplanten Eröffnung der neuen Attraktion „Play School Wheel“ sagte Paul Callander, der Chief Operating Officer von Dreamworld: „Damit wir uns weiterhin auf den Familienmarkt konzentrieren können, freuen wir uns darauf, diese neue Attraktion für unsere Gäste im Vorschulalter in Partnerschaft mit Australiens kultigstem Kinderprogramm, der Play School, zu begrüßen“. Er fährt fort mit den Worten: „Das Play School Wheel repräsentiert den interaktiven Spaß, für den Australiens populärste Fernsehshow bekannt ist, und nimmt Kinder mit auf eine Reise, um ihre Fantasie zu wecken und die Erfahrung mit ihrer Familie und Freunden zu teilen.“

Dreamworld Australia Flying-Theater

Neben dem Riesenrad „Play School Wheel“ wird 2018 auch noch das erste Flying-Theater der Südhalbkugel in Dreamworld Australia eröffnet. (Foto: Dreamworld Australia)

Das Riesenrad ist die zweite Neuheit, die für 2018 von Dreamworld Australia angekündigt wurde. Bei der ersten handelt es sich um das erste Flying-Theater auf der Südhalbkugel. Der neue Flug-Simulator des Modells i-Ride vom Hersteller Brogent Technologies wird Ende 2018 in den australischen Vergnügungspark einziehen und dort den Besuchern die landschaftlichen Wunder des roten Kontinents näherbringen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *