Drouwenerzand baut drehende Schaukel: KMG Freak Out als Neuheit 2018 geplant

Anzeige
X-Factor (KMG Freak Out)
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Drouwenerzand kündigt eine sich drehende Schaukel des Typs Freak Out als neue Attraktion für 2018 an. Das Fahrgeschäft erreicht während des Schaukelns eine Höhe von bis zu 22 Metern.

Anzeige

Der niederländische Freizeitpark Drouwenerzand plant als neue Attraktion für 2018 eine sich drehende Schaukel des Typs Freak Out, die den Fahrgästen eine rasante Fahrt mit orientierungslosen Momenten bieten soll. Hersteller des neuen Fahrgeschäfts ist das niederländische Unternehmen KMG.

Die angekündigte Schaukel des Typs Freak Out bietet pro Fahrt Platz für 16 Personen, die jeweils zu viert in vier Sitzreihen aufgeteilt werden. Beim Schaukeln erreicht das neue Fahrgeschäft eine Maximalhöhe von 22 Metern – ein Überschlag kann jedoch nicht absolviert werden, was die Fahrt familienfreundlich macht. Außerdem dreht sich während der Fahrt der an einem stabilen Hauptarm befestigte Gondelkranz, was in Kombination mit dem Hin- und Herschaukeln für Orientierungslosigkeit bei den Mitfahrern sorgen soll.

Mit dem Hochgeschwindigkeits-Rundfahrgeschäft „XLR8“ und der Überschlagsattraktion „Para Jump“ besitzt Drouwenerzand bereits zwei Fahrgeschäfte des Herstellers KMG. Auch eine Familienachterbahn mit sich drehenden Gondeln gehört zum Attraktions-Angebot des niederländischen Freizeitparks.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *