Neue E-Ladesäulen am Europa-Park: Camp Resort jetzt mit E-Tankstelle

Anzeige
E-Tankstelle Europa-Park Camp Resort
Bildquelle: Europa-Park

Am Europa-Park gibt es ab sofort vier neue E-Ladepunkte. Am neuen Standort beim Camp Resort wurden zwei Ladesäulen mit einer symbolischen Betankung eingeweiht.

Anzeige

Mit der Inbetriebnahme der vier neuen E-Ladepunkte am Montag, 11. Juni 2018 beim Camp Resort unterstreicht der Europa-Park gemeinsam mit seinem Energie- und Umweltpartner badenova die Wichtigkeit des nachhaltigen Mobilitätskonzeptes. Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, sagte bei der offiziellen Einweihung: „Mit dem Ausbau unserer Energie-Ladesäulen-Infrastruktur liefern wir unseren Gästen einen wertvollen und zugleich ressourcenschonenden Service, den wir kontinuierlich weiterentwickeln werden. Mit den starken Partnern badenova und der Gemeinde Rust sind wir hier auf einem sehr guten Weg. Auch im Rahmen der großen Wasserwelt ,Rulantica‘ werden wir diesen konsequent voranschreiten.“

Für die Gäste des Hotel Resorts befinden sich auf den Parkplätzen der Hotels „Colosseo“ und „Santa Isabel“ jeweils eine E-Ladestation. Ebenso stehen den Parkbesuchern im Bereich des „Reservierten Parkens“ vor dem Haupteingang zwei weitere E-Ladepunkte zur Verfügung. Durch die Inbetriebnahme von zwei weiteren E-Ladesäulen mit vier Ladepunkten von badenova am Camp Resort stehen ab sofort zehn Pkw-Standplätze mit einer nachhaltigen Betankung für die Europa-Park Gäste bereit.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *