Family Entertainment Center mit 13 Attraktionen in Eataly World geplant: Zamperla wird Betreiber

AnzeigeADC3
Eataly World Innen
Bildquelle: Eataly World

Die Eataly World in Bologna soll 2019 um ein neues Family Entertainment Center mit insgesamt 13 Attraktionen erweitert werden. Betrieben wird der neue Bereich des Food-Themenparks von Hersteller Zamperla.

AnzeigeADC2

Mit der Eataly World eröffnete im letzten Jahr ein Themenpark rund um italienische Köstlichkeiten in Bologna. Auf einer Fläche von 80.000 Quadratmetern befinden sich neben verschiedensten Stallungen und Plantagen zum Besichtigen auch ein Markt und mehrere Restaurants zum Verkosten (wir berichteten). Nun wurde bekannt, dass schon bald auch Fahrgeschäfte Einzug in den Erlebnispark halten sollen.

In Zusammenarbeit mit dem italienischen Hersteller Zamperla wird die Eataly World 2019 um ein Family Entertainment Center mit Fahrgeschäften ergänzt. Insgesamt 13 Attraktionen sollen zur Eröffnung des neuen Bereichs bereitstehen und gezielt das jüngere Publikum ansprechen. Zusätzlich wird die 6.500 Quadratmeter große Erweiterung eine Show-Arena, einen Food-Point und einen Shop bieten.

Parkgäste betreten das Family Entertainment Center durch die Rückseite eines Farmhauses und tauchen im Inneren in die Welt eines italienischen Bauernhofes ein, auf dem sich verrückte Tiere austoben. Zamperla liefert nicht nur die Fahrgeschäfte für den neuen Bereich, sondern wird das Family Entertainment Center nach der Einweihung auch selbst betreiben.

Wie Blooloop berichtet, sollen durch die italienische Koproduktion 60 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Eröffnung ist für Herbst 2019 angesetzt. Neben dem Family Entertainment Center, das ganzjährig öffnen soll, ist für die Zukunft auch ein 4 Sterne-Hotel geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *